Angebote zu "Wanderungen" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Wanderungen Eines Alten Soldaten
29,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.08.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Wanderungen Eines Alten Soldaten, Verlag: HardPress Publishing, Sprache: Deutsch, Schlagworte: HISTORY // General, Rubrik: Geschichte, Seiten: 600, Informationen: Paperback, Gewicht: 857 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Wanderungen Eines Alten Soldaten
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wanderungen Eines Alten Soldaten ab 26.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Geschichte,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Theodor Fontane [7 DVDs]
26,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Der Film „Vor dem Sturm“ spielt in einer der bedeutendsten Epochen der deutschen Geschichte: vor den Befreiungskriegen in Preussen 1813 bis 1815. Lewin von Vitzewitz fährt zu Weihnachten hinaus aus Berlin auf das väterliche Gut Hohenvietz. Er passiert Straßen Lazarette, gefüllt mit zurückkehrenden Soldaten der vernichtenden „Grande Armée“. Vor der authentischen historischen Kulisse spielt die Liebesgeschichte zwischen Lewin und zwei Frauen: der schönen Polin Katinka und der Jugendfreundin Marie. Erstaunlich, wie gut Fontanes Schilderungen in den „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ von damals auf die Bilder der 80er-Jahre im Film und auf heute passen. Er verbindet Episoden aus dem Leben der Bevölkerung im 19. Jahrhundert mit herrlichen Landschaftsimpressionen. Der Erzähler der fünf Teile hält sich exakt an Theodor Fontanes Vorlage. Spielszenen, dramatisierte Anekdoten und eingelagerte Minifernsehspiele sind bewusst komödiantisch, unterhaltsam, heiter und kraftvoll gestaltet. Ein erfrischendes filmisches Werk: Bezaubernde Landschaftsaufnahmen, kombiniert mit berauschend witzigen Anekdoten. Ein Sehgenuss, nicht nur für Fans der Mark Brandenburg. „Der Stechlin“ spielt gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Der märkische Adelige Dubslav von Stechlin herrscht über einen kleinen Ort mit demselben Namen in der Grafschaft Ruppin. Das routinierte Leben auf Schloss Stechlin wird durcheinander gewirbelt, als der junge Woldemar von Stechlin mit den Regimentskameraden Czako und Rex zu Besuch kommt. Woldemar verschweigt seinem Vater, der für eine Nachwahl zum Reichtag kandidieren will, dass er in Berlin gleich zwei Damen umwirbt: Melusine und Armgard, die Töchter des Grafen Barby… Die komplexe und spannende Handlung der Geschichte hat Fontane, reichlich lapidar, in einen Satz gefasst: „Zum Schluss stirbt ein Alter, und zwei Junge heiraten sich.“

Anbieter: reBuy
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Westerwald
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Westerwald ist eine uralte Vulkanlandschaft, die vor 25-30 Millionen Jahren geschaffen wurde - Basalt und Schiefer prägen vielerorts die Landschaft. Auf den Wanderungen passiert man idyllische Kraterseen, steil aufragende Basaltsäulen, alte Stollen und historische Schieferbergwerke. Das Wandergebiet umfasst auch das Siebengebirge, den östlichen Mittelrhein zwischen Bonn und Koblenz mit seinen schmucken Weindörfern und sonnigen Weinbergen sowie den Naturpark Nassau.Einige der vorgestellten Wanderungen verlaufen auf Teilstrecken des neu eröffneten Westerwaldsteigs und des Rheinsteigs. Auf dem Limesweg kann man rekonstruierte Türme und am 'Limes-Wandertag' den Alltag römischer Soldaten miterleben. Auf besinnlichen Wanderungen lernt man die Klöster Marienthal und Marienstatt kennen. Der Saynsteig führt zu alten Burgen und der Waldschluchtenweg durch das Kannenbäckerland bei Höhr-Grenzhausen. An der Westerwälder Seenplatte schließlich kann man die Wanderungen an einem schönen Bade- und Freizeitsee ausklingen lassen.Die routinierten Buchautoren und Fotografen Barbara und Jörg-Thomas Titz haben für diesen Rother Wanderführer 50 leichte bis mittelschwere Halbtageswanderungen von 1 bis 5 Stunden Dauer zusammengestellt, sodass stets genügend Zeit bleibt, um den ausführlichen und wertvollen Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie nachzugehen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Westerwald
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Westerwald ist eine uralte Vulkanlandschaft, die vor 25-30 Millionen Jahren geschaffen wurde - Basalt und Schiefer prägen vielerorts die Landschaft. Auf den Wanderungen passiert man idyllische Kraterseen, steil aufragende Basaltsäulen, alte Stollen und historische Schieferbergwerke. Das Wandergebiet umfasst auch das Siebengebirge, den östlichen Mittelrhein zwischen Bonn und Koblenz mit seinen schmucken Weindörfern und sonnigen Weinbergen sowie den Naturpark Nassau.Einige der vorgestellten Wanderungen verlaufen auf Teilstrecken des neu eröffneten Westerwaldsteigs und des Rheinsteigs. Auf dem Limesweg kann man rekonstruierte Türme und am 'Limes-Wandertag' den Alltag römischer Soldaten miterleben. Auf besinnlichen Wanderungen lernt man die Klöster Marienthal und Marienstatt kennen. Der Saynsteig führt zu alten Burgen und der Waldschluchtenweg durch das Kannenbäckerland bei Höhr-Grenzhausen. An der Westerwälder Seenplatte schließlich kann man die Wanderungen an einem schönen Bade- und Freizeitsee ausklingen lassen.Die routinierten Buchautoren und Fotografen Barbara und Jörg-Thomas Titz haben für diesen Rother Wanderführer 50 leichte bis mittelschwere Halbtageswanderungen von 1 bis 5 Stunden Dauer zusammengestellt, sodass stets genügend Zeit bleibt, um den ausführlichen und wertvollen Hinweisen zu Sehenswürdigkeiten und Gastronomie nachzugehen.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Theodor Fontane: Der Stechlin - Vor dem Sturm -...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Vor dem Sturm (Deutschland 1984, 390 Min., FSK 12):Der Film "Vor dem Sturm" spielt in einer der bedeutendsten Epochen der deutschen Geschichte: vor den Befreiungskriegen in Preußen 1813 bis 1815. Lewin von Vitzewitz fährt zu Weihnachten hinaus aus Berlin auf das väterliche Gut Hohenvietz. Er passiert Straßen Lazarette, gefüllt mit zurückkehrenden Soldaten der vernichtenden "Grande Armée". Vor der authentischen historischen Kulisse spielt die Liebesgeschichte zwischen Lewin und zwei Frauen: der schönen Polin Katinka und der Jugendfreundin Marie.-> Der Stechlin (Deutschland 1975, 295 Min., FSK 12):"Der Stechlin" spielt gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Der märkische Adelige Dubslav von Stechlin herrscht über einen kleinen Ort mit demselben Namen in der Grafschaft Ruppin. Das routinierte Leben auf Schloss Stechlin wird durcheinander gewirbelt, als der junge Woldemar von Stechlin mit den Regimentskameraden Czako und Rex zu Besuch kommt. Woldemar verschweigt seinem Vater, der für eine Nachwahl zum Reichstag kandidieren will, dass er in Berlin gleich zwei Damen umwirbt: Melusine und Armgard, die Töchter des Grafen Barby... Die komplexe und spannende Handlung der Geschichte hat Fontane, reichlich lapidar, in einen Satz gefasst: "Zum Schluss stirbt ein Alter, und zwei Junge heiraten sich."-> Wanderungen durch die Mark Brandenburg (Deutschland 1986, 300 Min., FSK 12):Erstaunlich, wie gut Fontanes Schilderungen in den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" von damals auf die Bilder der 80er-Jahre im Film und auf heute passen. Er verbindet Episoden aus dem Leben der Bevölkerung im 19. Jahrhundert mit herrlichen Landschaftsimpressionen. Der Erzähler der fünf Teile hält sich exakt an Theodor Fontanes Vorlage. Spielszenen, dramatisierte Anekdoten und eingelagerte Minifernsehspiele sind bewusst komödiantisch, unterhaltsam, heiter und kraftvoll gestaltet. Ein erfrischendes filmisches Werk: Bezaubernde Landschaftsaufnahmen, kombiniert mit berauschend witzigen Anekdoten. Ein Sehgenuss, nicht nur für Fans der Mark Brandenburg.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Theodor Fontane: Der Stechlin - Vor dem Sturm -...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Vor dem Sturm (Deutschland 1984, 390 Min., FSK 12):Der Film "Vor dem Sturm" spielt in einer der bedeutendsten Epochen der deutschen Geschichte: vor den Befreiungskriegen in Preußen 1813 bis 1815. Lewin von Vitzewitz fährt zu Weihnachten hinaus aus Berlin auf das väterliche Gut Hohenvietz. Er passiert Straßen Lazarette, gefüllt mit zurückkehrenden Soldaten der vernichtenden "Grande Armée". Vor der authentischen historischen Kulisse spielt die Liebesgeschichte zwischen Lewin und zwei Frauen: der schönen Polin Katinka und der Jugendfreundin Marie.-> Der Stechlin (Deutschland 1975, 295 Min., FSK 12):"Der Stechlin" spielt gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Der märkische Adelige Dubslav von Stechlin herrscht über einen kleinen Ort mit demselben Namen in der Grafschaft Ruppin. Das routinierte Leben auf Schloss Stechlin wird durcheinander gewirbelt, als der junge Woldemar von Stechlin mit den Regimentskameraden Czako und Rex zu Besuch kommt. Woldemar verschweigt seinem Vater, der für eine Nachwahl zum Reichstag kandidieren will, dass er in Berlin gleich zwei Damen umwirbt: Melusine und Armgard, die Töchter des Grafen Barby... Die komplexe und spannende Handlung der Geschichte hat Fontane, reichlich lapidar, in einen Satz gefasst: "Zum Schluss stirbt ein Alter, und zwei Junge heiraten sich."-> Wanderungen durch die Mark Brandenburg (Deutschland 1986, 300 Min., FSK 12):Erstaunlich, wie gut Fontanes Schilderungen in den "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" von damals auf die Bilder der 80er-Jahre im Film und auf heute passen. Er verbindet Episoden aus dem Leben der Bevölkerung im 19. Jahrhundert mit herrlichen Landschaftsimpressionen. Der Erzähler der fünf Teile hält sich exakt an Theodor Fontanes Vorlage. Spielszenen, dramatisierte Anekdoten und eingelagerte Minifernsehspiele sind bewusst komödiantisch, unterhaltsam, heiter und kraftvoll gestaltet. Ein erfrischendes filmisches Werk: Bezaubernde Landschaftsaufnahmen, kombiniert mit berauschend witzigen Anekdoten. Ein Sehgenuss, nicht nur für Fans der Mark Brandenburg.

Anbieter: buecher
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Hinauf ins Rätikon
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kalkbastion Rätikon scheint aus der Ferne unüberwindbar. Doch über viele Jahrhunderte gab es dank der diversen Passübergänge einen regen Handel und Austausch. Für Soldaten, Schmuggler, Viehhändler, Heilige und Flüchtlinge war das Rätikon keine Schranke, sondern die kürzeste Verbindung von Österreich in die Schweiz oder umgekehrt. Dieser Führer möchte allen Lust machen diese alten Übergänge und die Geschichten, die damit verbunden sind, neu zu entdecken. Die 21 beschriebenen Wanderungen zeigen die ganze Bandbreite des Rätikons: Die große Rätikontour führt in acht Tagen von Feldkirch nach Klosters. Sieben zwei- bis viertägige Wanderungen verbinden das Prättigau mit dem Walgau oder dem Montafon. 13 Tagestouren führen zu den landschaftlichen Höhepunkten beidseits der Grenze und ziehen dabei auch verborgene Winkel im Fürstentum Liechtenstein mit ein. Neben Touren für die ganze Familie gibt es Routen für erfahrene Wanderer, die den Kitzel von ausgesetzten Pfaden im steilen Fels als eine willkommene Abwechslung betrachten.?

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot
Wege in die Vergangenheit in Tirol
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kulturgeschichte erwandern zwischen Arlberg und Großglockner55 Vorschläge für leichte bis mittelschwere Wanderungen laden ein zu einem Streifzug durch die Kulturgeschichte Tirols. Auf alten, meist historischen Pfaden und Steigen folgen wir den Spuren vorgeschichtlicher Jäger, Erzsucher und Siedler, römischer Legionen und mittelalterlicher Ritter, Fuhrwerker und Pilger. Wir ziehen mit Wanderhändlern und Schwabenkindern über die Jöcher, begleiten Schmuggler und Wilderer durch die Wälder, Hirten und Sennerinnen auf ihre Almen, Bergbauern auf hochgelegene Mähder, Holzflößer durch abenteuerliche Klammen und Knappen zu entlegenen Stollen. Auch Pioniere des Alpintourismus begegnen uns auf diesen Wegen in die Vergangenheit, Künstler, die sich von der Tiroler Bergwelt inspirieren ließen, und Soldaten, die an der Gebirgsfront des Ersten Weltkrieges ihr Leben gaben.Gelegentlich ist der Weg das Ziel, meistens aber führen die Wanderungen zu mehr oder weniger bekannten Zeugnissen der Tiroler Kulturgeschichte: zu vorchristlichen Kultplätzen und Siedlungen, zu geschichtsträchtigen Burgen, Ruinen und Wallfahrtskirchen, zu uralten Almen und Berghöfen, oder zu sagenumwobene Felsen und Gebirgsseen.Traditionelle Erzählungen, Auszüge aus Briefen, Reisebeschreibungen und Lebenserinnerungen runden das Bild ab. Sie künden von den oft harten und entbehrungsreichen Arbeits- und Lebenswelten vergangener Zeiten, von Wunderglauben und Dämonenfurcht und vom Zauber, den die Bergwelt auf ihre Besucher seit jeher ausübt.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.03.2020
Zum Angebot