Angebote zu "Trapper" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Evolve PS4 + Monster Expansion DLC
86,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In einer lebensfeindlichen Welt trifft die Menschheit auf die brachiale Gewalt der Natur. Sind Sie der Jäger oder der Gejagte? Turtle Rock Studios, die Macher von Left 4 Dead, bringen dir Evolve, die nächste Generation der Multiplayer-Shooter, in dem vier Jäger,spezialisiert als Sanitäter, Fallensteller oder Soldaten, einen brutalen Kampf gegen ein von einem Spieler kontrolliertes Monster führen. Jagen Sie Ihre Beute, attackieren Sie Ihre Opfer und beweisen Sie in adrenalingeladenen 4-vs-1 Matches, dass Sie der evolutionäre Höhepunkt der Jäger sind! Features - Topaktuelle Next-Gen-Grafik auf PlayStation 4 und Xbox One sowie PC. - 4-vs-1 - Jagen Sie mit drei Ihrer Freunde das Monster oder übernehmen Sie die Rolle der Bestie, um die Menschen zur Strecke zu bringen. Egal welche Seite Sie wählen, Sie haben Zugang zu mächtigen Waffen und Fähigkeiten, welche Ihnen ein perfekt ausbalanciertes Spieleerlebnis bieten. Nutzen Sie Jetpack-Sprünge, um sich einen taktischen Vorteil zu verschaffen! - Jagen Sie gemeinsam oder sterben Sie alleine - Wählen Sie einen Jäger, der zu Ihrem Spielstil passt. Egal ob Sie als Trapper, Support, Assault oder Medic spielen, jede Rolle ist essentiell, um im Team die Begegnung mit dem Monster zu überleben. - Bestie oder Beute - Als Monster - der einsame Jäger - sind Sie der Bosskampf. Benutzen Sie brachiale Fähigkeiten und Ihren animalischen Instinkt, um ein blutiges Chaos anzurichten. Töten Sie die Menschen und beweisen Sie, wer die dominante Spezies ist. - Ein lebensfeindlicher Planet - Weder Fauna noch Flora sind den Menschen auf dem Planeten Shear freundlich gesonnen. Werden Sie ein Opfer der natürlichen Gefahren oder benutzen Sie sie als strategischen Vorteil, um Ihre Beute zu jagen. - Charakter-Anpassung - Steigen Sie im Level auf und erhalten Sie neue Upgrades, Skins und Boni für Ihre Lieblings Jäger oder Monsterklasse. Erklimmen Sie die Spitze der Ranglisten und werden Sie der gefürchtetste Jäger des Planeten.

Anbieter: G2A
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Revolution (DVD)
7,79 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Tom Dobb (Al Pacino) ist ein einfacher Mann, Trapper und Pelzhändler. Er und sein Sohn Ned (Dexter Fletcher) leiden wie viele Amerikaner unter der britischen Kolonialherrschaft.Als 1776 der Unabhängigkeitskrieg ausbricht müssen sie mit der schlecht ausgerüsteten amerikanische Armee in den Krieg ziehen. Ihre Gegner sind die Soldaten des übermächtigen, perfekt organisierten englischen Heeres unter der Führung des brutalen und sadistischen Sergeant Major Peasy (Donald Sutherland).Tom und Ned schlagen sich durch die dichten Wälder, kämpfen sich durch zahlreiche Schlachten und erleben die Härte des Krieges. Eines Tages lernt Tom Daisy McConnahay (Nastassja Kinski) kennen, die aus großbürgerlichem Hause stammt und sich den Rebellen angeschlossen hatte. Doch auch Peasy hat ein Auge auf die junge Frau geworfen. Und mit einem Mal wird der Krieg zu einer persönlichen Angelegenheit für Tom.Darsteller:Al Pacino, Dexter Fletcher, Donald Sutherland, Nastassja Kinski, Adrian Rawlins, Annie Lennox, Brendan Conroy, Cameron Johann, Cheryl Anne Miller, Danny Potts, Dave King, Denis Lacroix, Eric Milota, Felicity Dean, Frank Windsor, Graham Greene, Harold Pacheco, Harry Ditson, Jesse Birdsall, Jo Anna Lee, Joan Plowright, John Patrick, John Wells, Jonathan Adams, Joseph Runningfox, Kate Hardie, Larry Sellers, Lex van Delden, Malcolm Terris, Manning Redwood, Matthew Sim, Paul Brooke, Paul Humpoletz, Rebecca Calder, Richard Hicks, Richard OBrien, Robbie Coltrane, Sid Owen, Skeeter Vaughan, Stefan Gryff, Steve Kligerman, Steven Berkoff, Theresa Boden, Tristram Jellinek, William Marlowe

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Revolution (BLU-RAY)
9,74 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Tom Dobb (Al Pacino) ist ein einfacher Mann, Trapper und Pelzhändler. Er und sein Sohn Ned (Dexter Fletcher) leiden wie viele Amerikaner unter der britischen Kolonialherrschaft.Als 1776 der Unabhängigkeitskrieg ausbricht müssen sie mit der schlecht ausgerüsteten amerikanische Armee in den Krieg ziehen. Ihre Gegner sind die Soldaten des übermächtigen, perfekt organisierten englischen Heeres unter der Führung des brutalen und sadistischen Sergeant Major Peasy (Donald Sutherland).Tom und Ned schlagen sich durch die dichten Wälder, kämpfen sich durch zahlreiche Schlachten und erleben die Härte des Krieges. Eines Tages lernt Tom Daisy McConnahay (Nastassja Kinski) kennen, die aus großbürgerlichem Hause stammt und sich den Rebellen angeschlossen hatte. Doch auch Peasy hat ein Auge auf die junge Frau geworfen. Und mit einem Mal wird der Krieg zu einer persönlichen Angelegenheit für Tom.Darsteller:Al Pacino, Dexter Fletcher, Donald Sutherland, Nastassja Kinski, Adrian Rawlins, Annie Lennox, Brendan Conroy, Cameron Johann, Cheryl Anne Miller, Danny Potts, Dave King, Denis Lacroix, Eric Milota, Felicity Dean, Frank Windsor, Graham Greene, Harold Pacheco, Harry Ditson, Jesse Birdsall, Jo Anna Lee, Joan Plowright, John Patrick, John Wells, Jonathan Adams, Joseph Runningfox, Kate Hardie, Larry Sellers, Lex van Delden, Malcolm Terris, Manning Redwood, Matthew Sim, Paul Brooke, Paul Humpoletz, Rebecca Calder, Richard Hicks, Richard OBrien, Robbie Coltrane, Sid Owen, Skeeter Vaughan, Stefan Gryff, Steve Kligerman, Steven Berkoff, Theresa Boden, Tristram Jellinek, William Marlowe

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Der letzte Mohikaner: Holy Klassiker 26, Hörbuc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

James Fenimore Coopers Trapper Natty 'Lederstrumpf' Bumppo und sein Freund Chingachgook werden in den Krieg zwischen England und Frankreich hereingezogen, als sie in der Wildnis einem Trupp britischer Soldaten begegnen. Diese sollen die Töchter eines Generals zu ihrem Vater geleiten und haben den Huronenkrieger Magua als Führer engagiert. Sie wissen nicht, dass Magua noch eine Rechnung mit dem General offen hat. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Engelbert von Nordhausen, Thomas Schmuckert, Eva Thärichen, Martin Keßler, Helmut Krauss. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/gogo/000520/bk_gogo_000520_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Auf nach Westen - Pioniere und Trapper erobern ...
9,74 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Der letzte Mohikaner: Inmitten des Indianerkriegs eskortiert Falkenauge die Töchter des Colonels, Cora und Alice, durch die Wildnis, in der überall Gefahren lauern. Sein Ziel ist es, die Frauen ins sichere Fort William Henry zu bringen. Mit Hilfe der Krieger Chingachgook und Uncas muss Falkenauge tödliche Kämpfe gegen die Huronen bestehen, die sich in dem Krieg auf die Seite der Franzosen gestellt haben, um ihre Feinde, die Mohikaner auszulöschen.Der SchattenBuffalo Bill in Tomahawk Territory Das war Buffalo Bill: Es herrscht Friede zwischen Weißen und Indianern. Doch bei den Sioux rivalisieren zwei Männer um die Führung: Weiße Feder und Gelbe Hand. Letzterer möchte sich den Weißen mit Waffengewalt entgegenstellen; Weiße Feder setzt auf Diplomatie. Der amerikanische Präsident Grant schickt den erfahrenen Trapper Buffalo Bill, um den Waffenstillstand zu sichern. Der für das Indianergebiet zuständige Colonel Peterson, ein Rassist, ist dabei keine große Hilfe; er verwickelt die Indianer in ein Scharmützel, gerät aber in deren Gewalt. Buffalo Bill rettet ihm das Leben, heftet sich an die Fersen des Obergangsters Monroe, wird von Gelbe Hand schwer verletzt und von der Tochter der Weißen Feder gesundgepflegt. Monroe entführt mit Hilfe der Gelben Hand diese Tochter und schiebt die Tat den Soldaten des Colonels in die Schuhe. Nur mit Mühe kann Buffalo Bill die Indianer überreden, einen Tag Frist zu gewähren. In diesem gelingt es ihn, die Mitgangster unter Führung von Big Sam Donaldson auszuschalten, mit Captain Hunter die Waffenschmuggler zu erledigen und somit die Häuptlingstochter zurückzubringen. Gelbe Feder hat ausgespielt - Bill kann am Ende die Einhaltung des Friedensvertrages vermelden.Lederstrumpf - Der letzte Mohikaner: Nordamerika, Mitte des 18. Jahrhunderts: Briten und Franzosen kämpfen um die Vorherrschaft in den neuen Kolonien. Der Mohikaner Chingachgook, sein Sohn Ucas und der weiße Adoptivsohn Hawkeye retten die britische Offizierstöchter Alice und Core sowie den Soldaten Heywards aus den Händen blutrünstiger Huronen, die im Dienste der Franzosen kämpfen. Nach abenteuerlicher Flucht durch die Wälder, bei der sich Hawkeye und Cora näher kommen, liefern die Indianer ihre Schützlinge wohlbehalten im belagerten Fort ihres Vaters, Colonel Munro, ab. Statt ihnen zu danken, will Munro die Mohikaner für seine Zwecke einspannen... Bleigewitter: Eine Wagenkolonne von Pionieren wird von Banditen überfallen, deren Anführer ein Mestize ist. Dank der Hilfe eines Mannes im Priesterrock gelingt es in der offenen Steppe ein Fort zu erreichen. Der Kampf gegen die Banditen in unerträglicher Hitze und unter erbarmungsloser Sonne beginnt. Ohne Wasser und Hilfe von außen scheint der Widerstand aussichtslos. Die Menschen geraten in Panik und Verzweiflung. Damit sich die Pioniere nicht gegenseitig umbringen, muss der fremde Priester immer wieder eingreifen. Seine schnelle Hand am Revolver passt nicht so recht zu dem schwarzen Gewand, das er trägt. Ein seltsames Geheimnis steckt hinter dieser dunklen Erscheinung...Darsteller:Chief Thundercloud, Chief Yowlachie, Clayton Moore, Daniel Day-Lewis, George Gabby Hayes, Gordon Scott, Madeleine Stowe, Mirko Ellis, Verna Hillie, Bela Lugosi, Catherine Ribeiro, Charles Harvey, Emil Mamelok, Ennio Girolami, Eric Schweig, Guy Madison, Herta Heden, Ingeborg Schöner, Jan Hendriks, Jodhi May, John Wayne, Richard Harrison, Russell Means, Slim Andrews, Yakima Canutt

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Catamount. Band 3
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Winter von 1891. Pad, der Trapper, und Colonel Clarck haben sich zu einer widerwilligen Zweckgemeinschaft zusammengeschlossen, um im Territorium der Crows nach "jenem, der den Namen eines Tieres trägt" zu suchen. Doch selbst für die beiden erfahrenen Männer ist es schwer, den indianischen Stammeskriegern zu entgehen, zumal diese sich noch gut an die Grausamkeiten erinnern, welche die Soldaten ihrem Volk angetan haben. Wird Catamount sich dem Rachefeldzug anschließen?Mit seinem Comic-Erstling "Catamount" beweist Autor und Zeichner Benjamin Blasco-Martinez spielerisch, dass er den Vergleich mit den alten Hasen des Historien-Comics nicht zu scheuen braucht.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Catamount. Band 3
16,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Winter von 1891. Pad, der Trapper, und Colonel Clarck haben sich zu einer widerwilligen Zweckgemeinschaft zusammengeschlossen, um im Territorium der Crows nach "jenem, der den Namen eines Tieres trägt" zu suchen. Doch selbst für die beiden erfahrenen Männer ist es schwer, den indianischen Stammeskriegern zu entgehen, zumal diese sich noch gut an die Grausamkeiten erinnern, welche die Soldaten ihrem Volk angetan haben. Wird Catamount sich dem Rachefeldzug anschließen?Mit seinem Comic-Erstling "Catamount" beweist Autor und Zeichner Benjamin Blasco-Martinez spielerisch, dass er den Vergleich mit den alten Hasen des Historien-Comics nicht zu scheuen braucht.

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Last Post
16,10 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Sitting Bull (1954):Major Robert Parrish hegt Sympathien für die Indianer, weshalb er das Vorgehen weißer Siedler, die sich Land der Sioux aneignen wollen, nicht gutheißen kann. Der die Indianer hassende Colonel Custer sorgt dafür, dass Parrish zur Überwachung eines Gefangenenlagers für Indianer abkommandiert wird. Während Parrish versucht, ein Treffen zwischen Indianerhäuptling Sitting Bull und dem amerikanischen Präsidenten Grant zu arrangieren, provoziert Custer die Sioux zu einer Schlacht am Little Big Horn, bei der er selbst ums Leben kommt. Parrish landet vor einem Militärgericht und wird zum Tode verurteilt, doch Sitting Bull wendet sich an Grant und erwirkt seine Begnadigung.-> Warpath (1951):Dem ehemalige Kavallerie-Offizier John Vickers (Edmund OBrien) gelingt es, einen der drei Männer ausfindig zu machen, die seine Verlobte nach einem Überfall auf eine Bank getötet haben. Bevor er den Mörder tötet, gesteht dieser, dass seine 2 Komplizen in die 7. US-Kavallerie eingetreten sind. Vickers mischt sich daraufhin als einfacher Soldat unter die Truppe, um die beiden aufzuspüren. Während eines Patrouillenritts werden Vickers und seine Kameraden von den Indianern überfallen und festgesetzt. Dort schöpft er einen Verdacht - doch kann er seinen Wunsch nach Rache mit der Loyalität zur Armee vereinbaren?-> The Command (USA 1954):Eine Kavallerie-Einheit macht sich auf den Weg in ein nahe gelegenes Indianerreservat, um eine vermisste Siedlerfamilie zu suchen. Dabei wird der Trupp von Indianern überrascht, und es kommt zu vielen Verlusten. Unter den Gefallenen ist auch der Anführer der Einheit, so dass der mitgereiste Arzt die Truppe als Anführer übernimmt. Mit List und Geschicklichkeit und unter weiteren Verlusten kann das sichere Fort erreicht werden.-> Ambush (USA 1949):Arizona im Jahr 1878. Der Goldsucher und indianische Kundschafter Ward Kinsman (Robert Taylor) wird von Kavallerie um Hilfe gebeten, die von den Apachen verschleppte Generalstochter Mary Carlyle (Marta Mitrovich), zu finden. Zunächst lehnt er ab, da er ein furchtbares Rache-Massaker der Kavallerie an den Indianern fürchtet. Doch seine Schwester Ann (Arlene Dahl) überzeugt ihn schließlich, die Suche aufzunehmen.-> Bugles in the Afternoon (USA 1952):Die beiden verfeindeten Kavalleristen Lt. Kern Shafter (Ray Milland) und Capt. Edward Garnett (Hugh Marlowe) geraten in eine blutige Rauferei, in dessen Folge Shafter zum einfachen Soldaten degradiert wird. Daraufhin verlässt er die Kavallerie und zieht weiter in Richtung Westen. 10 Jahre später, auf dem Höhepunkt des amerikanischen Bürgerkriegs, wird Shafter zu einem Außenposten im Dakota-Territorium versetzt, der von einem alten Bekannten geführt wird: Capt. Edward Garnett!. Garnett nutzt fortan seine Autorität und seinen höher Dienstgrad dazu aus, Shafter auf immer gefährlichere Missionen zu entsenden mit dem Ziel, dass dieser nicht mehr zurückkehren wird. Der Höhepunkt des Konflikts beider Männer wird ausgerechnet während der Schlacht von Little Big Horn erreicht ...-> Fort Vengeance (USA 1953):Die zwei Gauner und Brüder Dick (James Craig) und Carey (Keith Larsen) Ross treten bei Fort Vengeance in den Dienst der neu gegründeten kanadischen Bergpolizei, den so genannten "Mounties". Mit den in Kanada lebenden Schwarzfußindianern, unter Führung ihres Häuptlings Crowfoot (Morris Ankrum), leben die Weißen in Frieden. Doch nach dem Massaker am Little Big Horn, will Sioux-Häuptling Sitting Bull (Michael Granger) Crowfoot zu einem Rachefeldzug gegen die Weißen überreden. Als Carey, der nichts von ehrlicher Arbeit wissen will, den Trapper Lubaque bei einem Überfall ermordet, lenkt er den Verdacht auf Crowfoots Sohn Eagle Heart (Paul Marion). Die eh schon angespannte Stimmung zwischen den Weißen und den Indianern droht nun endgültig zu kippen ...-> Arrow In the Dust (USA 1954):Der desertierte Kavallerieoffizier Bart Laish (Sterling Hayden) ist auf der Flucht und auf sich allein gestellt. Er sucht verzweifelt nach einer passenden Fluchtmöglichkeit, als er die Chance sieht, sich einem Wagentreck nach Oregon anzuschließen. Er nimmt die Identität eines toten Freundes an, einem Major, der bei einem brutalen Apachen-Angriff tödlich verwundet wurde und übernimmt an seiner statt, die Führung über die den Treck begleitenden Soldaten. Doch seine neue Rolle bringt ihn in eine schwierige Lage. Je näher sie dem Ziel kommen, desto mehr gerät er in eine Zwickmühle: Bleibt er als falscher Offizier bei dem Wagentreck und beschützt die wehrlosen Siedler oder nutzt er die erstbeste Gelegenheit zur erfolgreichen Flucht?-> Apache Rifles (USA 1951):Das Arizona-Territorium im Jahre 1879. Jeff Stanton (Audie Murphy) ist ein junger Kavallerieoffizier. Ihm wird der heikle Auftrag zugeteilt, eine Gruppe von marodierenden Apachen zurück in ihr Reservat zu schlagen. Die Mescalero Apachen, angeführt von ihrem Häuptling Victorio (Joseph Vitale), haben das Reservat verlassen und Siedler, Goldminenarbeiter und Farmer attackiert, welche immer wieder in das Gebiet der Apachen eingedrungen sind. Während eines Gefechts gelingt es Stanton, den Sohn des Häuptlings "Red Hawk" (Michael Dante) gefangen zu nehmen. Mit seiner Hilfe soll es gelingen, einen Waffenstillstand zu erwirken ...-> The Outriders (USA 1950):Die drei Südstaaten-Soldaten Will Owen (Joel McCrea), Jess Wallace (Barry Sullivan) und Clint Priest (James Whitmore) entkommen, kurz vor dem Ende des US-Bürgerkriegs, aus einem Strafgefangenenlager der Union. Auf ihrer Flucht geraten sie alsbald an den Banditen und Konföderierten-Sympathisanten Keeley (Jeff Corey), der sie anwirbt einen Siedlertreck mit einem millionenschweren Goldtransport der Union zu überfallen. Daraufhin erschleichen sie das Vertrauen des Treckführers (Ramon Novarro) und verfallen der mitreisenden schönen Witwe (Arlene Dahl). Doch schon bald wird der Treck von Apachen angegriffen ...-> Custer of the West (USA, FR, GB, ES 1967):Little Big Horn 1876: General George Armstrong Custer (Robert Shaw) übernimmt das 7. Kavallerie-Regiment und bringt die, der Müßigkeit verfallenen Soldaten, wieder auf Vordermann. Als Custer auf Befehl aus Washington ein Indianerdorf angreift und auch Frauen und Kinder getötet werden, eskaliert die Situation: Die Cheyenne überfallen ihrerseits eine Siedlung nach der anderen und greifen die Eisenbahner und die Minenarbeiter einer Goldmine an. Obwohl Custer zwischenzeitlich erkannt hat, das Präsident Grant bei seinen Entscheidungen immer nur die Interessen der Eisenbahngesellschaft verfolgt, führt er bei dem Vergeltungsschlag gegen die Cheyenne die gesamte 7. Armee in den Tod ...

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot
Last Post
16,10 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Sitting Bull (1954):Major Robert Parrish hegt Sympathien für die Indianer, weshalb er das Vorgehen weißer Siedler, die sich Land der Sioux aneignen wollen, nicht gutheißen kann. Der die Indianer hassende Colonel Custer sorgt dafür, dass Parrish zur Überwachung eines Gefangenenlagers für Indianer abkommandiert wird. Während Parrish versucht, ein Treffen zwischen Indianerhäuptling Sitting Bull und dem amerikanischen Präsidenten Grant zu arrangieren, provoziert Custer die Sioux zu einer Schlacht am Little Big Horn, bei der er selbst ums Leben kommt. Parrish landet vor einem Militärgericht und wird zum Tode verurteilt, doch Sitting Bull wendet sich an Grant und erwirkt seine Begnadigung.-> Warpath (1951):Dem ehemalige Kavallerie-Offizier John Vickers (Edmund OBrien) gelingt es, einen der drei Männer ausfindig zu machen, die seine Verlobte nach einem Überfall auf eine Bank getötet haben. Bevor er den Mörder tötet, gesteht dieser, dass seine 2 Komplizen in die 7. US-Kavallerie eingetreten sind. Vickers mischt sich daraufhin als einfacher Soldat unter die Truppe, um die beiden aufzuspüren. Während eines Patrouillenritts werden Vickers und seine Kameraden von den Indianern überfallen und festgesetzt. Dort schöpft er einen Verdacht - doch kann er seinen Wunsch nach Rache mit der Loyalität zur Armee vereinbaren?-> The Command (USA 1954):Eine Kavallerie-Einheit macht sich auf den Weg in ein nahe gelegenes Indianerreservat, um eine vermisste Siedlerfamilie zu suchen. Dabei wird der Trupp von Indianern überrascht, und es kommt zu vielen Verlusten. Unter den Gefallenen ist auch der Anführer der Einheit, so dass der mitgereiste Arzt die Truppe als Anführer übernimmt. Mit List und Geschicklichkeit und unter weiteren Verlusten kann das sichere Fort erreicht werden.-> Ambush (USA 1949):Arizona im Jahr 1878. Der Goldsucher und indianische Kundschafter Ward Kinsman (Robert Taylor) wird von Kavallerie um Hilfe gebeten, die von den Apachen verschleppte Generalstochter Mary Carlyle (Marta Mitrovich), zu finden. Zunächst lehnt er ab, da er ein furchtbares Rache-Massaker der Kavallerie an den Indianern fürchtet. Doch seine Schwester Ann (Arlene Dahl) überzeugt ihn schließlich, die Suche aufzunehmen.-> Bugles in the Afternoon (USA 1952):Die beiden verfeindeten Kavalleristen Lt. Kern Shafter (Ray Milland) und Capt. Edward Garnett (Hugh Marlowe) geraten in eine blutige Rauferei, in dessen Folge Shafter zum einfachen Soldaten degradiert wird. Daraufhin verlässt er die Kavallerie und zieht weiter in Richtung Westen. 10 Jahre später, auf dem Höhepunkt des amerikanischen Bürgerkriegs, wird Shafter zu einem Außenposten im Dakota-Territorium versetzt, der von einem alten Bekannten geführt wird: Capt. Edward Garnett!. Garnett nutzt fortan seine Autorität und seinen höher Dienstgrad dazu aus, Shafter auf immer gefährlichere Missionen zu entsenden mit dem Ziel, dass dieser nicht mehr zurückkehren wird. Der Höhepunkt des Konflikts beider Männer wird ausgerechnet während der Schlacht von Little Big Horn erreicht ...-> Fort Vengeance (USA 1953):Die zwei Gauner und Brüder Dick (James Craig) und Carey (Keith Larsen) Ross treten bei Fort Vengeance in den Dienst der neu gegründeten kanadischen Bergpolizei, den so genannten "Mounties". Mit den in Kanada lebenden Schwarzfußindianern, unter Führung ihres Häuptlings Crowfoot (Morris Ankrum), leben die Weißen in Frieden. Doch nach dem Massaker am Little Big Horn, will Sioux-Häuptling Sitting Bull (Michael Granger) Crowfoot zu einem Rachefeldzug gegen die Weißen überreden. Als Carey, der nichts von ehrlicher Arbeit wissen will, den Trapper Lubaque bei einem Überfall ermordet, lenkt er den Verdacht auf Crowfoots Sohn Eagle Heart (Paul Marion). Die eh schon angespannte Stimmung zwischen den Weißen und den Indianern droht nun endgültig zu kippen ...-> Arrow In the Dust (USA 1954):Der desertierte Kavallerieoffizier Bart Laish (Sterling Hayden) ist auf der Flucht und auf sich allein gestellt. Er sucht verzweifelt nach einer passenden Fluchtmöglichkeit, als er die Chance sieht, sich einem Wagentreck nach Oregon anzuschließen. Er nimmt die Identität eines toten Freundes an, einem Major, der bei einem brutalen Apachen-Angriff tödlich verwundet wurde und übernimmt an seiner statt, die Führung über die den Treck begleitenden Soldaten. Doch seine neue Rolle bringt ihn in eine schwierige Lage. Je näher sie dem Ziel kommen, desto mehr gerät er in eine Zwickmühle: Bleibt er als falscher Offizier bei dem Wagentreck und beschützt die wehrlosen Siedler oder nutzt er die erstbeste Gelegenheit zur erfolgreichen Flucht?-> Apache Rifles (USA 1951):Das Arizona-Territorium im Jahre 1879. Jeff Stanton (Audie Murphy) ist ein junger Kavallerieoffizier. Ihm wird der heikle Auftrag zugeteilt, eine Gruppe von marodierenden Apachen zurück in ihr Reservat zu schlagen. Die Mescalero Apachen, angeführt von ihrem Häuptling Victorio (Joseph Vitale), haben das Reservat verlassen und Siedler, Goldminenarbeiter und Farmer attackiert, welche immer wieder in das Gebiet der Apachen eingedrungen sind. Während eines Gefechts gelingt es Stanton, den Sohn des Häuptlings "Red Hawk" (Michael Dante) gefangen zu nehmen. Mit seiner Hilfe soll es gelingen, einen Waffenstillstand zu erwirken ...-> The Outriders (USA 1950):Die drei Südstaaten-Soldaten Will Owen (Joel McCrea), Jess Wallace (Barry Sullivan) und Clint Priest (James Whitmore) entkommen, kurz vor dem Ende des US-Bürgerkriegs, aus einem Strafgefangenenlager der Union. Auf ihrer Flucht geraten sie alsbald an den Banditen und Konföderierten-Sympathisanten Keeley (Jeff Corey), der sie anwirbt einen Siedlertreck mit einem millionenschweren Goldtransport der Union zu überfallen. Daraufhin erschleichen sie das Vertrauen des Treckführers (Ramon Novarro) und verfallen der mitreisenden schönen Witwe (Arlene Dahl). Doch schon bald wird der Treck von Apachen angegriffen ...-> Custer of the West (USA, FR, GB, ES 1967):Little Big Horn 1876: General George Armstrong Custer (Robert Shaw) übernimmt das 7. Kavallerie-Regiment und bringt die, der Müßigkeit verfallenen Soldaten, wieder auf Vordermann. Als Custer auf Befehl aus Washington ein Indianerdorf angreift und auch Frauen und Kinder getötet werden, eskaliert die Situation: Die Cheyenne überfallen ihrerseits eine Siedlung nach der anderen und greifen die Eisenbahner und die Minenarbeiter einer Goldmine an. Obwohl Custer zwischenzeitlich erkannt hat, das Präsident Grant bei seinen Entscheidungen immer nur die Interessen der Eisenbahngesellschaft verfolgt, führt er bei dem Vergeltungsschlag gegen die Cheyenne die gesamte 7. Armee in den Tod ...

Anbieter: buecher
Stand: 21.09.2020
Zum Angebot