Angebote zu "Rose" (51 Treffer)

Kategorien

Shops

Der Kleine Prinz wird zurückkehren und nach dem...
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Prinz kommt zurück auf den Planeten Erde, um seinen Freund, den Piloten, zu suchen. Er begegnet dort einer Blindmaus und dem Fuchs, der ihm einen Friedhof zeigt, in dem im Krieg gefallene Soldaten liegen. Dort liegt sein Freund nicht. Dorthin werden aber streitlustige Menschen geführt, um von den Toten den Frieden zu lernen. Der kleine Prinz kehrt zu seiner Rose zurück. Die Blindmaus tröstet den Fuchs: Alle, die mit den Toten geredet haben, sind zurückgekommen. Auch der kleine Prinz wird zurückkehren, um zu sehen, wie weit es ist mit dem Frieden auf Erden.Der poetische Text von Eva Köberle wird in einem zweiten Teil mit Texten von Saint-Exupéry über den Unsinn des Krieges ergänzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Der Kleine Prinz wird zurückkehren und nach dem...
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kleine Prinz kommt zurück auf den Planeten Erde, um seinen Freund, den Piloten, zu suchen. Er begegnet dort einer Blindmaus und dem Fuchs, der ihm einen Friedhof zeigt, in dem im Krieg gefallene Soldaten liegen. Dort liegt sein Freund nicht. Dorthin werden aber streitlustige Menschen geführt, um von den Toten den Frieden zu lernen. Der kleine Prinz kehrt zu seiner Rose zurück. Die Blindmaus tröstet den Fuchs: Alle, die mit den Toten geredet haben, sind zurückgekommen. Auch der kleine Prinz wird zurückkehren, um zu sehen, wie weit es ist mit dem Frieden auf Erden.Der poetische Text von Eva Köberle wird in einem zweiten Teil mit Texten von Saint-Exupéry über den Unsinn des Krieges ergänzt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Rose der Welt
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Paris, an der Sorbonne, der ersten Universität der Welt: 1229 geraten Robert und Paul in den dramatischen Konflikt zwischen Gottesfurcht und der Freiheit des Denkens. Und beide kämpfen um die Liebe derselben Frau.Noch nie wurde vom Anfang unserer Universitäten erzählt wie in diesem großen Roman von Bestsellerautor Peter Prange: mitreißend, authentisch, verblüffend aktuell."Die Rose der Welt" - so wird im ganzen Abendland die 1229 gegründete Pariser Universität gepriesen. Dorthin streben die Freunde Robert und Paul, der eine, um Karriere als Gelehrter zu machen, der andere, um als Kopist Bücher für den Lehrbetrieb zu produzieren. Am Karneval geraten beide in eine "Eselsmesse", eine orgiastische Feier der Studenten zur Verhöhnung des Bischofs und der Pfaffen. Ein Tumult bricht aus, Soldaten metzeln die Studenten nieder. Die Folgen erschüttern Paris und ganz Frankreich. Die Sorbonne tritt in den Streik, ein Machtkampf beginnt zwischen den Magistern und ihren Studenten auf der einen sowie der Obrigkeit von Kirche und Staat auf der anderen Seite. Im Sturm der entfesselten Mächte muss Robert sich entscheiden: zwischen der Liebe zur Wissenschaft und seiner Karriere - und der Liebe zur schönen Marie, in der er eine Seelenverwandte gefunden hat. Aber Marie ist die Frau seines besten Freundes Paul ...

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Rose der Welt
11,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Paris, an der Sorbonne, der ersten Universität der Welt: 1229 geraten Robert und Paul in den dramatischen Konflikt zwischen Gottesfurcht und der Freiheit des Denkens. Und beide kämpfen um die Liebe derselben Frau.Noch nie wurde vom Anfang unserer Universitäten erzählt wie in diesem großen Roman von Bestsellerautor Peter Prange: mitreißend, authentisch, verblüffend aktuell."Die Rose der Welt" - so wird im ganzen Abendland die 1229 gegründete Pariser Universität gepriesen. Dorthin streben die Freunde Robert und Paul, der eine, um Karriere als Gelehrter zu machen, der andere, um als Kopist Bücher für den Lehrbetrieb zu produzieren. Am Karneval geraten beide in eine "Eselsmesse", eine orgiastische Feier der Studenten zur Verhöhnung des Bischofs und der Pfaffen. Ein Tumult bricht aus, Soldaten metzeln die Studenten nieder. Die Folgen erschüttern Paris und ganz Frankreich. Die Sorbonne tritt in den Streik, ein Machtkampf beginnt zwischen den Magistern und ihren Studenten auf der einen sowie der Obrigkeit von Kirche und Staat auf der anderen Seite. Im Sturm der entfesselten Mächte muss Robert sich entscheiden: zwischen der Liebe zur Wissenschaft und seiner Karriere - und der Liebe zur schönen Marie, in der er eine Seelenverwandte gefunden hat. Aber Marie ist die Frau seines besten Freundes Paul ...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Tank 432 - es gibt kein zurück (DVD)
7,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Auf der Flucht vor vermeintlichen Feinden, verschanzt sich eine Gruppe britischer Soldaten in dem verlassenen Bulldog-Panzer »Tank 432«. Zusammen mit seinen Gefangenen wähnt sich der Trupp dort in Sicherheit. Doch ihr Unterschlupf entpuppt sich als Falle, denn die Luke nach draußen lässt sich nicht mehr öffnen. So verharren sie bangend im Bauch des Stahlmonsters und hoffen auf Rettung. In der unerträglichen Enge des militärischen Transporters nehmen aber der psychische Druck und die paranoiden Wahnvorstellungen unter den Eingeschlossenen mit jeder Minute zu. Aus den einst Verbündeten werden plötzlich unerbittliche Feinde. Als sich die Situation zuspitzt, heißt es einen kühlen Kopf bewahren um diesen Wahnsinn zu überleben.Darsteller:Deirdre Mullins, Rupert Evans, Steve Garry, Alex Rose March, April Pearson, Gordon Kennedy, Michael Smiley, Tom Meeten

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Tank 432 - es gibt kein zurück (BLU-RAY)
9,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Auf der Flucht vor vermeintlichen Feinden, verschanzt sich eine Gruppe britischer Soldaten in dem verlassenen Bulldog-Panzer »Tank 432«. Zusammen mit seinen Gefangenen wähnt sich der Trupp dort in Sicherheit. Doch ihr Unterschlupf entpuppt sich als Falle, denn die Luke nach draußen lässt sich nicht mehr öffnen. So verharren sie bangend im Bauch des Stahlmonsters und hoffen auf Rettung. In der unerträglichen Enge des militärischen Transporters nehmen aber der psychische Druck und die paranoiden Wahnvorstellungen unter den Eingeschlossenen mit jeder Minute zu. Aus den einst Verbündeten werden plötzlich unerbittliche Feinde. Als sich die Situation zuspitzt, heißt es einen kühlen Kopf bewahren um diesen Wahnsinn zu überleben.Darsteller:Deirdre Mullins, Rupert Evans, Steve Garry, Alex Rose March, April Pearson, Gordon Kennedy, Michael Smiley, Tom Meeten

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Buch - Die Rose der Welt
10,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Paris, an der Sorbonne, der ersten Universität der Welt: 1229 geraten Robert und Paul in den dramatischen Konflikt zwischen Gottesfurcht und der Freiheit des Denkens. Und beide kämpfen um die Liebe derselben Frau.Noch nie wurde vom Anfang unserer Universitäten erzählt wie in diesem großen Roman von Bestsellerautor Peter Prange: mitreißend, authentisch, verblüffend aktuell."Die Rose der Welt" - so wird im ganzen Abendland die 1229 gegründete Pariser Universität gepriesen. Dorthin streben die Freunde Robert und Paul, der eine, um Karriere als Gelehrter zu machen, der andere, um als Kopist Bücher für den Lehrbetrieb zu produzieren. Am Karneval geraten beide in eine "Eselsmesse", eine orgiastische Feier der Studenten zur Verhöhnung des Bischofs und der Pfaffen. Ein Tumult bricht aus, Soldaten metzeln die Studenten nieder. Die Folgen erschüttern Paris und ganz Frankreich. Die Sorbonne tritt in den Streik, ein Machtkampf beginnt zwischen den Magistern und ihren Studenten auf der einen sowie der Obrigkeit von Kirche und Staat auf der anderen Seite. Im Sturm der entfesselten Mächte muss Robert sich entscheiden: zwischen der Liebe zur Wissenschaft und seiner Karriere - und der Liebe zur schönen Marie, in der er eine Seelenverwandte gefunden hat. Aber Marie ist die Frau seines besten Freundes Paul ...Ein historischer Roman der Extraklasse! Hans H. Menz Schanzer Zeitung 20160229Peter Prange ist als Autor international erfolgreich. Seine Werke haben eine Gesamtauflage von über zweieinhalb Millionen erreicht und wurden in 24 Sprachen übersetzt. Mehrere Bücher, etwa sein Bestseller 'Das Bernstein-Amulett', wurden verfilmt. Nach seinem Erfolgsroman 'Unsere wunderbaren Jahre' folgt nun der große Roman in zwei Bänden, 'Eine Familie in Deutschland'. Der Autor lebt mit seiner Frau in Tübingen.

Anbieter: yomonda
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Christliche Kunst aus den USA
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Amerika ist das Neue Jerusalem der Moderne. Zahlreiche Bilder beweisen, dass nirgends auf der Welt die Vorstellung des Neuen Jerusalem eine so brisante Aktualität und mächtige Wirkkraft hat wie in den USA. Dazu zählen Kunstwerke von anerkannten Künstlern wie Diane Ekings Fairfield, Aaron Eckstein, Katrina Vrebalovich, Fred Tomaselli, Jim Jhaw, Dominic Shepherd und John Steczynski, deren Arbeiten in den bedeutenden internationalen Museen aufgenommen wurden. In den USA sind Jerusalem-Ikonen entstanden, die Millionen von Gläubigen Hoffnung und Orientierung geben, so die Gemälde "The Crucifixion" von Jan Styka, "I am the Way"von Danny Hahlbohm, "Welcome Home" von Ron DiCianni, "Johnny Made Whole" von Nathan Greene, "New Jerusalem Descending" von Robert Roberg oder "Heaven and Earth" von Daniel Brian Holemans.Besonders die christlich-fundamentalistischen Kreise in den USA haben Illustrationen mit dem Neuen Jerusalem hervorgebracht. Eine neue Modeerscheinung sind Geistliche, die während ihrer Predigt malen und zeichnen. Der Mönch Jerome J. Pryor, Rev. Oden Hetrick, Rev. Garland Estham, Rev. Steven Henry und Sister Gertrude Morgan haben Kunstwerke geschaffen, die als Ausdruck ihrer speziellen Frömmigkeit verstanden werden müssen: nicht künstlerische Qualität ist das Ziel, sondern ekstatische Hingabe und Visualisierung einer biblischen Hoffnungsutopie.Des Weiteren gibt es in den USA eine reiche Tradition von Bibelillustrationen, genannt seien Clive Uptton, Carlo Tora, Jack T. Chick, Severo Baraldi, Eric Thomas und Amy Burch. Ihre Werke sind deswegen bekannt, da sie über Druck und Internet in zahlreiche Haushalte gelangen. Ähnliches gilt für Glasfenster, die der Gemeinde wöchentlich vor Augen stellen, wie es in Zukunft einmal aussehen soll. Hier wurde in den USA oft das Neue Jerusalem als Thema gewählt, von Meistern ihres Faches wie Glidden Parker, Maria Morales, Marjorie Blake, Jessica Rose Carrara oder David Hetland.Neben anerkannten, oftmals akademischen Künstlern gibt es aber in keinem Land der Welt so viele Hobby- und Freizeitmaler wie in den USA, die ein Hauptthema vereint: Ihre Interpretation des Himmlischen Jerusalem. Darunter sind Personen mit bürgerlichen Berufen ebenso wie Soldaten der US-Armee, Strafgefangene oder Menschen mit geistiger Behinderung: Alain Desrochers, Ben Esaound, Philip Nelson, Stacy Lee, Alfred D. Sandstrom, Meriam Matthews, Betty Heinsen, Jeffery Hitch, Duncan Long, Nany Snooks, Ted Larson, Erik Teter, Scott Erickson und andere.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Christliche Kunst aus den USA
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Amerika ist das Neue Jerusalem der Moderne. Zahlreiche Bilder beweisen, dass nirgends auf der Welt die Vorstellung des Neuen Jerusalem eine so brisante Aktualität und mächtige Wirkkraft hat wie in den USA. Dazu zählen Kunstwerke von anerkannten Künstlern wie Diane Ekings Fairfield, Aaron Eckstein, Katrina Vrebalovich, Fred Tomaselli, Jim Jhaw, Dominic Shepherd und John Steczynski, deren Arbeiten in den bedeutenden internationalen Museen aufgenommen wurden. In den USA sind Jerusalem-Ikonen entstanden, die Millionen von Gläubigen Hoffnung und Orientierung geben, so die Gemälde "The Crucifixion" von Jan Styka, "I am the Way"von Danny Hahlbohm, "Welcome Home" von Ron DiCianni, "Johnny Made Whole" von Nathan Greene, "New Jerusalem Descending" von Robert Roberg oder "Heaven and Earth" von Daniel Brian Holemans.Besonders die christlich-fundamentalistischen Kreise in den USA haben Illustrationen mit dem Neuen Jerusalem hervorgebracht. Eine neue Modeerscheinung sind Geistliche, die während ihrer Predigt malen und zeichnen. Der Mönch Jerome J. Pryor, Rev. Oden Hetrick, Rev. Garland Estham, Rev. Steven Henry und Sister Gertrude Morgan haben Kunstwerke geschaffen, die als Ausdruck ihrer speziellen Frömmigkeit verstanden werden müssen: nicht künstlerische Qualität ist das Ziel, sondern ekstatische Hingabe und Visualisierung einer biblischen Hoffnungsutopie.Des Weiteren gibt es in den USA eine reiche Tradition von Bibelillustrationen, genannt seien Clive Uptton, Carlo Tora, Jack T. Chick, Severo Baraldi, Eric Thomas und Amy Burch. Ihre Werke sind deswegen bekannt, da sie über Druck und Internet in zahlreiche Haushalte gelangen. Ähnliches gilt für Glasfenster, die der Gemeinde wöchentlich vor Augen stellen, wie es in Zukunft einmal aussehen soll. Hier wurde in den USA oft das Neue Jerusalem als Thema gewählt, von Meistern ihres Faches wie Glidden Parker, Maria Morales, Marjorie Blake, Jessica Rose Carrara oder David Hetland.Neben anerkannten, oftmals akademischen Künstlern gibt es aber in keinem Land der Welt so viele Hobby- und Freizeitmaler wie in den USA, die ein Hauptthema vereint: Ihre Interpretation des Himmlischen Jerusalem. Darunter sind Personen mit bürgerlichen Berufen ebenso wie Soldaten der US-Armee, Strafgefangene oder Menschen mit geistiger Behinderung: Alain Desrochers, Ben Esaound, Philip Nelson, Stacy Lee, Alfred D. Sandstrom, Meriam Matthews, Betty Heinsen, Jeffery Hitch, Duncan Long, Nany Snooks, Ted Larson, Erik Teter, Scott Erickson und andere.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot