Angebote zu "Porzellan" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Blue christmas Becher - A di Alessi - Weiß,Blau
17,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

A di Alessi Becher Keramik Weiß,Blau. Masse: Ø 8 cm x H 9,5 cm - Fassungsvermögen: 35 cl.In dieser traumhaften Atmosphäre kleiden die Weihnachtsgeschichten sich in Blau... Die von Antonio Aricò alias LPWK entworfene Kollektion „Blue Christmas“ hilft Ihnen, den Winter in einer besonders kuschelig-heimeligen Atmosphäre zu verbringen. Die aus englischem Porzellan gefertigten Tassen bringen einen Hauch von Raffinesse in Ihre Einrichtung. Die Tassen gibt es in drei verschiedenen Versionen. Jede davon erzählt eine Geschichte, die um die Tasse herum abgebildet ist: von der Liebe zwischen einem kleinen Soldaten und einer Tänzerin, von einem Engel und seinem geliebten Stern oder vom Weihnachtsmann mit einem seiner treuen Rentiere. spülmaschinen- und mikrowellengeeignet

Anbieter: Made In Design
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Blue christmas Becher - A di Alessi - Weiß,Blau
17,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

A di Alessi Becher Keramik Weiß,Blau. Masse: Ø 8 cm x H 9,5 cm - Fassungsvermögen: 35 cl.In dieser traumhaften Atmosphäre kleiden die Weihnachtsgeschichten sich in Blau... Die von Antonio Aricò alias LPWK entworfene Kollektion „Blue Christmas“ hilft Ihnen, den Winter in einer besonders kuschelig-heimeligen Atmosphäre zu verbringen. Die aus englischem Porzellan gefertigten Tassen bringen einen Hauch von Raffinesse in Ihre Einrichtung. Die Tassen gibt es in drei verschiedenen Versionen. Jede davon erzählt eine Geschichte, die um die Tasse herum abgebildet ist: von der Liebe zwischen einem kleinen Soldaten und einer Tänzerin, von einem Engel und seinem geliebten Stern oder vom Weihnachtsmann mit einem seiner treuen Rentiere. spülmaschinen- und mikrowellengeeignet

Anbieter: Made In Design
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sachsens Fürsten-Zug
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fürstenzug in Dresden ist ein überlebensgroßes Bild eines Reiterzuges, aufgetragen auf rund 23.000 Fliesen aus Meißner Porzellan. Das 102 Meter lange, als größtes Porzellanbild der Welt geltende Kunstwerk stellt die Ahnengalerie der zwischen 1127 und 1904 in Sachsen herrschenden 35 Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige aus dem Geschlecht des Fürstenhauses Wettin dar. Schon 1589 versah man die äußere Nordwand des gerade entstandenen Stallhofs mit einer Kalkfarbenmalerei. Diese war jedoch im 19. Jahrhundert verwittert, 1865 legte der Historienmaler Wilhelm Walther einen Entwurf zur Neugestaltung vor: Ein Festzug sächsischer Regenten, passend zur bevorstehenden 800-Jahr-Feier des Fürstenhauses der Wettiner im Jahr 1889. Die Herstellung des Wandbildes in Sgraffitotechnik, einer Putzkratztechnik, dauerte von 1872 bis 1876. Walther versuchte, Gesichtszüge und historische Einzelheiten so genau wie möglich wiederzugeben, wozu vorab durchgeführte jahrelange Studien in der Gemäldegalerie und im Schloss sowie die Anfertigung von Kartons im Maßstab 1:1 halfen. Insgesamt werden 94 Personen abgebildet. Es sind 35 Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige Sachsens sowie 59 Wissenschaftler, Künstler, Handwerker, Soldaten, Kinder und Bauern und weiterhin zahlreiche Pferde und zwei Windhunde dargestellt. Neben Vertretern der Kreuzschule, der Leipziger Universität und der Technischen Bildungsanstalt in Dresden sind der Maler Ludwig Richter, die Bildhauer Ernst Hähnel und Johannes Schilling und schließlich Wilhelm Walther selbst mit Gehilfen hinter dem Tross der Regierungshäupter zu sehen. (Wiki) Illustriert mit 38 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalauflage von 1889.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Sachsens Fürsten-Zug
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Fürstenzug in Dresden ist ein überlebensgroßes Bild eines Reiterzuges, aufgetragen auf rund 23.000 Fliesen aus Meißner Porzellan. Das 102 Meter lange, als größtes Porzellanbild der Welt geltende Kunstwerk stellt die Ahnengalerie der zwischen 1127 und 1904 in Sachsen herrschenden 35 Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige aus dem Geschlecht des Fürstenhauses Wettin dar. Schon 1589 versah man die äußere Nordwand des gerade entstandenen Stallhofs mit einer Kalkfarbenmalerei. Diese war jedoch im 19. Jahrhundert verwittert, 1865 legte der Historienmaler Wilhelm Walther einen Entwurf zur Neugestaltung vor: Ein Festzug sächsischer Regenten, passend zur bevorstehenden 800-Jahr-Feier des Fürstenhauses der Wettiner im Jahr 1889. Die Herstellung des Wandbildes in Sgraffitotechnik, einer Putzkratztechnik, dauerte von 1872 bis 1876. Walther versuchte, Gesichtszüge und historische Einzelheiten so genau wie möglich wiederzugeben, wozu vorab durchgeführte jahrelange Studien in der Gemäldegalerie und im Schloss sowie die Anfertigung von Kartons im Maßstab 1:1 halfen. Insgesamt werden 94 Personen abgebildet. Es sind 35 Markgrafen, Herzöge, Kurfürsten und Könige Sachsens sowie 59 Wissenschaftler, Künstler, Handwerker, Soldaten, Kinder und Bauern und weiterhin zahlreiche Pferde und zwei Windhunde dargestellt. Neben Vertretern der Kreuzschule, der Leipziger Universität und der Technischen Bildungsanstalt in Dresden sind der Maler Ludwig Richter, die Bildhauer Ernst Hähnel und Johannes Schilling und schließlich Wilhelm Walther selbst mit Gehilfen hinter dem Tross der Regierungshäupter zu sehen. (Wiki) Illustriert mit 38 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalauflage von 1889.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Einführung in die Geschichte Chinas: Die Entwic...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Einführung in die Geschichte Chinas: Die Entwicklung von 1900 bis heuteDas Reich der Mitte: Die Geschichte Chinas vom Zerfall des Kaiserreichs bis zur GegenwartInteressiert Du Dich für die Geschichte von China?Möchtest Du mehr über die Eigenheiten und Charakteristiken der jeweiligen chinesischen Epochen erfahren?Willst Du einen grundlegenden Überblick China und dessen Geschichte erhalten?"Das traditionelle China beginnt Mitte des 19. Jahrhunderts zu zerfallen. Die westliche Welt hält Einzug in das große Land unter der kaiserlichen Qing-Dynastie. Bislang waren chinesische Waren in England, Frankreich und den USA sehr begehrt, ohne dass China im Gegenzug Waren aus dem Westen bezog. Die Chinesen erhielten vor allem Silber als Bezahlung für Tee, Porzellan und weitere fernöstliche Güter. Es entstand ein Ungleichgewicht in der Handelsbeziehung, gegen das vor allem die Engländer vorgingen. Sie brachten Opium nach China. Das wurde hier als Medizin genutzt, führte aber auch in gefährliche Abhängigkeit. Als China gegen die Einfuhr vorging, kam es zum Opiumkrieg (1840 - 1842). Die Engländer siegten aufgrund ihrer militärischen und technischen Überlegenheit. Das chinesische Militär war sehr schlecht ausgerüstet, einfache Soldaten und Generäle liefen teilweise kampflos davon."Lerne in diesem hilfreichen Ratgeber:der Zerfall des Kaiserreichsder Boxeraufstanddie Gründung der Republik ChinaSun Yat-sen und Yuan Shikaidie Entwicklung der Partei Kuomintangdie Bewegung des 4. Maidie Kommunistische Partei ChinasAufstand und Massaker in ShanghaiChiang Kai-ShekMao Tse-Tungder "Lange Marsch"der Chinesisch-Japanische Kriegdie 2. EinheitsfrontKämpfe zwischen Kuomintang und KPChdie Gründung der Volksrepublik Chinasdie Politik MaosLiu Schao-Tschi 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Fanny Valentin. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/acx0/145872/bk_acx0_145872_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot