Angebote zu "Operation" (244 Treffer)

Kategorien

Shops

Tödlicher Hinterhalt (DVD)
7,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Eine britische Einheit der NATO-Truppen wird inmitten einer Taliban-Hochburg stationiert, um diese zu zerschlagen. Isoliert von der Außenwelt müssen die Soldaten Taliban-Angriffe abwehren. Soldaten und Zivilisten sterben. Ein ersichtlicher Erfolg mag sich nicht einstellen. Die Operation entwickelt sich ganz anders, als geplant und bald muss die Truppe um ihr eigenes Überleben kämpfen. Frust macht sich breit - nicht nur gegen den eigentlichen Gegner.Darsteller:Daniel Fraser, Nicholas Beveney, Nick Crofts, Owain Arthur, Alex McNally, Ben Righton, Nav Sidhu, Oliver Mott

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Tödlicher Hinterhalt (BLU-RAY)
9,99 € *
zzgl. 7,00 € Versand

Eine britische Einheit der NATO-Truppen wird inmitten einer Taliban-Hochburg stationiert, um diese zu zerschlagen. Isoliert von der Außenwelt müssen die Soldaten Taliban-Angriffe abwehren. Soldaten und Zivilisten sterben. Ein ersichtlicher Erfolg mag sich nicht einstellen. Die Operation entwickelt sich ganz anders, als geplant und bald muss die Truppe um ihr eigenes Überleben kämpfen. Frust macht sich breit - nicht nur gegen den eigentlichen Gegner.Darsteller:Daniel Fraser, Nicholas Beveney, Nick Crofts, Owain Arthur, Alex McNally, Ben Righton, Nav Sidhu, Oliver Mott

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Buch - Verschwörung am Limes
8,50 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Im Jahr 133 nach Christus: Tausende von römischen Legionären bewachen in der Provinz Rätien die Grenze zu Germanien. Plötzlich geschieht im Kastell Vetoniana etwas Unheimliches: Immer mehr Soldaten werden von einer mysteriösen Krankheit befallen. Wurden sie vergiftet? Ins Visier geraten germanische Händler, die friedlich auf der anderen Seite des Limes wohnen. Der Römerjunge Magnus und sein Freund Finn aus Germanien wollen das nicht glauben und ermitteln auf eigene Faust. Sie schleichen sich auf das Landgut eines reichen Großgrundbesitzers und belauschen die "Operation Satanspilz". Ein gefährlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt.Margit Auer, Jg. 1967, studierte Diplom-Journalistik und arbeitete viele Jahre als Reporterin für bayerische Tageszeitungen. Inzwischen schreibt sie sehr erfolgreich Kinderbücher. Sie lebt mit ihrem Mann, drei Söhnen und Kater Camillo in Eichstätt.

Anbieter: myToys
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
D-Day
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der längste TagD-Day, das war die größte militärische Operation aller Zeiten: die Invasion der Alliierten am 6. Juni 1944 in der Normandie. Beevor zeichnet diesen Tag minutiös nach. Hautnah erlebt der Leser im Hauptquartier die Nervosität der Befehlshaber, begreift die komplexe Strategie einschließlich des kühnen Täuschungsmanövers, spürt die moralische Bürde, die Männer wie General Eisenhower empfanden und ist bei den Soldaten, die von Angst geplagt und doch stolz sind, an diesem Tag dabei zu sein.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Operation Overlord - Kampf um Sainte-Mére-Èglis...
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 6. Juni 1944 landen 14.000 alliierte Fallschirmjäger der US-amerikanischen 82. Luftlandedivision im Hinterland des Strandabschnitts Utah Beach und erobern das Städtchen Sainte-Mère-Église. Sie sollen das Gebiet sichern, bis Verstärkung kommt. Bekannt wurde diese Aktion als Beginn der Operation Overlord. Unter den Kämpfern sind fünf amerikanische Soldaten - jeder mit seiner eigenen Geschichte, eigenen Träumen und Motivationen. Jeder erlebt die Schrecken des Krieges auf seine Art und Weise und niemand von ihnen wird in die Heimat zurückkehren...

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Kent Klich
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1. August 2014 und seine FolgenAm 1. August 2014, tötete das israelische Millitär (IDF- Israel Defense Forces) in den Strassen von Rafah, Gaza mehr als 130 Männer, Frauen und Kinder, hauptsächlich Zivilisten. Um sieben Uhr morgens hatte ein 72-stündiger Waffenstillstand begonnen, der nicht lange anhalten sollte. In seinem Blog schreibt das Israelische Millitär am 01.08.2014: »Wir vermuten, dass die Hamas den zweiten Lt. Hadara Goldin, einen IDF-Offizier, während des Schusswechsels entführten und in einen Tunnel schleppten. Das IDF hat eine ausgiebige Suchaktion ausgerufen um den vermissten Soldaten zu finden. Während dieses Vorgangs wurden zwei Soldaten durch Angriffe der Hamas getötet.« Nach der Entführung, führte das IDF die sog. »Hannibal Procedure« durch, eine Maßnahme, die nach massivem Einsatz von Gewalt verlangt um einen gefangen Soldaten zu befreien, selbst wenn dessen Leben dadurch in Gefahr ist. Während des ganzen Tages wurden die Menschen von Rafah von mehr als 2000 Bomben und Raketen und Granaten attackiert. Viele Zivilisten wurden durch die Vereitelung der Entführung und den damit einhergehenden Beschuss getötet. Im Rahmen der »Hannibal Procedure« war keine Zeit, sie zu warnen.Der Gaza-Konflikt 2014, auch bekannt als »Operation Protective Edge« war eine 50-tätige israelische Millitäroperation im Gazastreifen beginnend am 8. Juli, die mehr als 2000 Einwohner von Gaza, 1.500 Zivilisten und davon 539 Kinder das Leben kostete. Weitere tausende Einwohner wurden verwundet und vertrieben, Grundstücke und Einrichtungen zur lebensnotwendigen Versorgung wurden zerstört. Israel hielt seine Luft, See- und Landblockade von Gaza aufrecht, was eine kollektive Bestrafung seiner ungefähr 1,8 Millionen Einwohner bedeutete und die humanitäre Krise verstärkte. Nach der »Operation Cast Lead« (2008-2009) und der »Operation Pillar of Defence« (2012) war dies die dritte Millitäroffensive.Kent Klich ist ein schwedischer Fotograf, der sich mit Projekten von sozialem, und politischen Einfluss beschäftigt. Seine Arbeiten wurden bereits weltweilt in Museen und Galerien ausgestellt. Nach »Gaza Photo Album« (2009) und »Killing Time« (2013) ist »Black Friday« der dritte Teil seiner fortlaufenden Dokumentation des Lebens in Gaza.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Operation Overlord - Kampf um Sainte-Mére-Èglis...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Am 6. Juni 1944 landen 14.000 alliierte Fallschirmjäger der US-amerikanischen 82. Luftlandedivision im Hinterland des Strandabschnitts Utah Beach und erobern das Städtchen Sainte-Mère-Église. Sie sollen das Gebiet sichern, bis Verstärkung kommt. Bekannt wurde diese Aktion als Beginn der Operation Overlord. Unter den Kämpfern sind fünf amerikanische Soldaten - jeder mit seiner eigenen Geschichte, eigenen Träumen und Motivationen. Jeder erlebt die Schrecken des Krieges auf seine Art und Weise und niemand von ihnen wird in die Heimat zurückkehren...

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
Kent Klich
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der 1. August 2014 und seine FolgenAm 1. August 2014, tötete das israelische Millitär (IDF- Israel Defense Forces) in den Strassen von Rafah, Gaza mehr als 130 Männer, Frauen und Kinder, hauptsächlich Zivilisten. Um sieben Uhr morgens hatte ein 72-stündiger Waffenstillstand begonnen, der nicht lange anhalten sollte. In seinem Blog schreibt das Israelische Millitär am 01.08.2014: »Wir vermuten, dass die Hamas den zweiten Lt. Hadara Goldin, einen IDF-Offizier, während des Schusswechsels entführten und in einen Tunnel schleppten. Das IDF hat eine ausgiebige Suchaktion ausgerufen um den vermissten Soldaten zu finden. Während dieses Vorgangs wurden zwei Soldaten durch Angriffe der Hamas getötet.« Nach der Entführung, führte das IDF die sog. »Hannibal Procedure« durch, eine Maßnahme, die nach massivem Einsatz von Gewalt verlangt um einen gefangen Soldaten zu befreien, selbst wenn dessen Leben dadurch in Gefahr ist. Während des ganzen Tages wurden die Menschen von Rafah von mehr als 2000 Bomben und Raketen und Granaten attackiert. Viele Zivilisten wurden durch die Vereitelung der Entführung und den damit einhergehenden Beschuss getötet. Im Rahmen der »Hannibal Procedure« war keine Zeit, sie zu warnen.Der Gaza-Konflikt 2014, auch bekannt als »Operation Protective Edge« war eine 50-tätige israelische Millitäroperation im Gazastreifen beginnend am 8. Juli, die mehr als 2000 Einwohner von Gaza, 1.500 Zivilisten und davon 539 Kinder das Leben kostete. Weitere tausende Einwohner wurden verwundet und vertrieben, Grundstücke und Einrichtungen zur lebensnotwendigen Versorgung wurden zerstört. Israel hielt seine Luft, See- und Landblockade von Gaza aufrecht, was eine kollektive Bestrafung seiner ungefähr 1,8 Millionen Einwohner bedeutete und die humanitäre Krise verstärkte. Nach der »Operation Cast Lead« (2008-2009) und der »Operation Pillar of Defence« (2012) war dies die dritte Millitäroffensive.Kent Klich ist ein schwedischer Fotograf, der sich mit Projekten von sozialem, und politischen Einfluss beschäftigt. Seine Arbeiten wurden bereits weltweilt in Museen und Galerien ausgestellt. Nach »Gaza Photo Album« (2009) und »Killing Time« (2013) ist »Black Friday« der dritte Teil seiner fortlaufenden Dokumentation des Lebens in Gaza.

Anbieter: Dodax
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot
D-Day
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der längste TagD-Day, das war die größte militärische Operation aller Zeiten: die Invasion der Alliierten am 6. Juni 1944 in der Normandie. Beevor zeichnet diesen Tag minutiös nach. Hautnah erlebt der Leser im Hauptquartier die Nervosität der Befehlshaber, begreift die komplexe Strategie einschließlich des kühnen Täuschungsmanövers, spürt die moralische Bürde, die Männer wie General Eisenhower empfanden und ist bei den Soldaten, die von Angst geplagt und doch stolz sind, an diesem Tag dabei zu sein.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 19.01.2020
Zum Angebot