Angebote zu "Notfall" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Doom Brettspiel (Neuauflage)
84,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Warnung: ein Bruch im Sicherheitsbehälter wurde auf der Vereinten-Aerospace-Gesellschaft Marsanlage A113 entdeckt. Wie empfohlen wurde das ganze Personal zum günstigsten Zeitpunkt evakuiert.Dieser Alarm hat die Priorität 6. Ein Notfall-Sicherheitsteam ist eingetroffen, um die Anlage abzusichern und Regelbefolgung zu gewährleisten.Doom: Das Brettspiel drängt 4 schwer bewaffnete Marines in den Kampf, um die Menschheit vor den düstersten Wesen der Hölle zu beschützen. Die UAC-Marines werden ihre Ausrüstung aufbessern, wenn sie sich in tückische Missionen stürzen, um die Horde der Invasoren aus gefräßigen Dämonen zu besiegen und fast unmögliche Kunststücke zu vollenden. Jeder Glory Kill wird die Marines näher zum Sieg bringen, aber nicht ohne eine Spur aus abgeschlachteten Monstern zu hinterlassen und selbst ein paar kritische Treffer einzustecken.In diesem taktischen Kampfspiel für 2-5 Spieler bekämpft das Team mit den bis zu vier Marines Alpha, Bravo, Charlie, Delta auf Seiten der UAC den einen Spieler, der die höllischen Dämonenheerscharen befehligt. Inspiriert wurde das Spiel von Bethesda&rsquo,s und id Software&rsquo,s gleichnamigen Videospiel. Das Spiel hat folgende Eigenschaften: maßgeschneiderte Würfel, zweiseitige Spielplankacheln und 37 detaillierte Plastikfiguren, welche 4 Marines und 33 Dämonen darstellen.Die Marines müssen in zwei separaten Operationen mit je sechs Missionen die Armee des Zerstörers besiegen. Jede dieser Missionen findet auf einer einzigartigen Karte, mit verschiedenen Aufgaben, Bedrohungsstufen und Waffen statt. Jeder Spieler erhält ein eigenes anpassbares Kartendeck aus furchterregenden Waffen und starken Rüstungen. Die Missionsziele reichen von dem Sichern der Kampfzone bis zu dem Sammeln von wertvollen Artefakten. Dabei müssen Horden von Gegnern abgeschaltet werden, möglichst durch eindrucksvolle Glory Kills.Das Ziel des Zerstörers ist klar: Alle Marines töten &hellip, immer und immer wieder. Derjenige, der die Rolle des Dämonenanführers übernimmt, hat eine gewaltige Menge an Macht, in Form einer großen Armee an Dämonen, wie z.B. den Höllenbaron und den besessenen Soldaten, zur Verfügung stehen. Aber auch die Marines haben ein paar Asse im Ärmel. Eines der Hauptelemente in Doom: Das Brettspiel ist der Tod. Für die Angst vor dem Tod ist kein Platz in diesem Spiel, also stürze dich in die Schlacht! Die Marines sind aufgefordert, sich rücksichtslos und ungehemmt in jeden Kampf zu stürzen. Der Tod ist unausweichlich, wenn du ein Marine bist. Somit gibt es für dich nur noch eine Sache zu tun - nimm einen Dämonen mit ins Grab.Stelle dich dieser Herausforderung, lasse die Angst vor dem eigenen Ableben zurück und nimm dein Ziel gut ins Visier. Steige hinab in die höllische Marslandschaft und trete dem epischen Kampf zwischen Dämonen und Marines bei.

Anbieter: Milan-Spiele
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Doom Brettspiel  Brettspiel  multicolor
79,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Doom - Brettspiel - Spieleranzahl: 2-5 - Spieldauer: circa 120 - 180 Minuten - Empfohlen ab 14 Jahren - deutsche Ausgabe Warnung: ein Bruch im Sicherheitsbehälter wurde auf der Vereinten-Aerospace-Gesellschaft Marsanlage A113 entdeckt. Wie empfohlen wurde das ganze Personal zum günstigsten Zeitpunkt evakuiert. Dieser Alarm hat die Priorität 6. Ein Notfall-Sicherheitsteam ist eingetroffen, um die Anlage abzusichern und Regelbefolgung zu gewährleisten. Doom: Das Brettspiel drängt 4 schwer bewaffnete Marines in den Kampf, um die Menschheit vor den düstersten Wesen der Hölle zu beschützen. Die UAC-Marines werden ihre Ausrüstung aufbessern, wenn sie sich in tückische Missionen stürzen, um die Horde der Invasoren aus gefräßigen Dämonen zu besiegen und fast unmögliche Kunststücke zu vollenden. Jeder Glory Kill wird die Marines näher zum Sieg bringen, aber nicht ohne eine Spur aus abgeschlachteten Monstern zu hinterlassen und selbst ein paar kritische Treffer einzustecken. In diesem taktischen Kampfspiel für 2-5 Spieler bekämpft das Team mit den bis zu vier Marines Alpha, Bravo, Charlie, Delta auf Seiten der UAC den einen Spieler, der die höllischen Dämonenheerscharen befehligt. Inspiriert wurde das Spiel von Bethesda’s und id Software’s gleichnamigen Videospiel. Das Spiel hat folgende Eigenschaften: maßgeschneiderte Würfel, zweiseitige Spielplankacheln und 37 detaillierte Plastikfiguren, welche 4 Marines und 33 Dämonen darstellen. Die Marines müssen in zwei separaten Operationen mit je sechs Missionen die Armee des Zerstörers besiegen. Jede dieser Missionen findet auf einer einzigartigen Karte, mit verschiedenen Aufgaben, Bedrohungsstufen und Waffen statt. Jeder Spieler erhält ein eigenes anpassbares Kartendeck aus furchterregenden Waffen und starken Rüstungen. Die Missionsziele reichen von dem Sichern der Kampfzone bis zu dem Sammeln von wertvollen Artefakten. Dabei müssen Horden von Gegnern abgeschaltet werden, möglichst durch eindrucksvolle Glory Kills. Das Ziel des Zerstörers ist klar: Alle Marines töten … immer und immer wieder. Derjenige, der die Rolle des Dämonenanführers übernimmt, hat eine gewaltige Menge an Macht, in Form einer großen Armee an Dämonen, wie z.B. den Höllenbaron und den besessenen Soldaten, zur Verfügung stehen. Aber auch die Marines haben ein paar Asse im Ärmel. Eines der Hauptelemente in Doom: Das Brettspiel ist der Tod. Für die Angst vor dem Tod ist kein Platz in diesem Spiel, also stürze dich in die Schlacht! Die Marines sind aufgefordert, sich rücksichtslos und ungehemmt in jeden Kampf zu stürzen. Der Tod ist unausweichlich, wenn du ein Marine bist. Somit gibt es für dich nur noch eine Sache zu tun – nimm einen Dämonen mit ins Grab. Stelle dich dieser Herausforderung, lasse die Angst vor dem eigenen Ableben zurück und nimm dein Ziel gut ins Visier. Steige hinab in die höllische Marslandschaft und trete dem epischen Kampf zwischen Dämonen und Marines bei.

Anbieter: EMP
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die Spur der Toten / Witchmark Bd.1
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinner des World Fantasy Award für den besten Fantasy-Roman des Jahres 2019Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt.Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre legitimierte Magie hat dem Land unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt. Die Soldaten kommen völlig verändert aus dem Krieg zurück. Miles Singer ist Arzt. Um den zurückkehrenden Soldaten zu helfen, kann er seine magischen Fähigkeiten nur heimlich einsetzen. Kämen sie ans Licht, würde er in einem Asylum eingesperrt. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amaranthine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum abzusehen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden?

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Die Spur der Toten / Witchmark Bd.1
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinner des World Fantasy Award für den besten Fantasy-Roman des Jahres 2019Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt.Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre legitimierte Magie hat dem Land unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt. Die Soldaten kommen völlig verändert aus dem Krieg zurück. Miles Singer ist Arzt. Um den zurückkehrenden Soldaten zu helfen, kann er seine magischen Fähigkeiten nur heimlich einsetzen. Kämen sie ans Licht, würde er in einem Asylum eingesperrt. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amaranthine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum abzusehen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden?

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Kommando Spezialkräfte 3 - Division Spezielle O...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommando Spezialkräfte - Division Spezielle Operationen Die Fähigkeit, im Notfall eigene Staatsbürger im Ausland aus Gefahr für Leib und Leben retten zu können, gehört zur grundlegenden Verantwortung eines jeden Staates. Die Bundesregierung betrachtet die Vorgehensweise der Verbündeten als nicht in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht . Da wundert es kaum, dass es bei der Afghanistan-Mission der Nato knirscht und kracht. Die Kritiker halten den Deutschen vor, das Gegenteil von dem zu erreichen, was sie angeblich anstreben: Die Krauts lassen die gefährlichsten Leute laufen und erhöhen damit die Bedrohung für die Afghanen und alle ausländischen Kräfte hier , sagte ein britischer Offizier im Kabuler ISAF-Hauptquartier an der Great Massoud Road verständnislos. Wir haben in Afghanistan gesehen, wie ekelhaft US-Soldaten mit Afghanen umgesprungen sind, Fußtritte und Kolbenstöße waren noch harmlos. Sie haben sie behandelt wie Untermenschen. Die Deutschen hätten auch erlebt, wie Amerikanerbei der Operation Anaconda ganze Dörfer platt machten und Türschlösser rausrissen: Hier Jungs, frei zum Plündern.Der hochrangige Ex-KSK-Mann sagt: Die Bilder von Abu Ghraib, das Foltern in irakischen Gefängnissen, haben mich absolut nicht überrascht. Offiziell heißt es im Verteidigungsministerium, KSK-Soldaten hätten in Afghanistan nur eine Hand voll Gefangene gemacht und die wieder laufen lassen. Wahr ist, dass wir immer Amerikaner dabei hatten, wenn Gefangene gemacht wurden. So haben die eben die Verdächtigen festgenommen, nicht wir. Eigentlich dürfen deutsche Soldaten Gefangene nicht an ein Land übergeben, in dem die Todesstrafe verhängt wird. Im Grunde ist es eine Sauerei, unsere Jungs mit ungeklärter Rechtslage da reinzuschicken, sagt der Ex-Offizier. Steht unser 28-jähriger Trooper mit einem Bein im Gefängnis, wenn die Amis seinen Gefangenen hinrichten?Das KSK bildet seine Soldaten weltweit an verschiedenen Orten aus. Der hohe Spezialisierungs- und Bereitschaftsgrad erfordert intensives Training, was dazu führt, dass ein Kommandosoldat etwa 250 Tage im Jahr auf Übung ist.Kommando SpezialkräfteSpezialeinheitGroßverbandBrigadeBundeswehrTerrorismusbekämpfungCombat Search and RescueKommando (Militär)MilitärberaterDivision Spezielle OperationenAsymmetrische KriegführungLuftlandeaufklärer (Bundeswehr)LuftlandepioniereFallschirmjägerbataillon 261Luftlandeunterstützungsbataillon 262Hans-Otto BuddeRainer GlatzHans-Lothar Domrös

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Kommando Spezialkräfte 3 - Division Spezielle O...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommando Spezialkräfte - Division Spezielle Operationen Die Fähigkeit, im Notfall eigene Staatsbürger im Ausland aus Gefahr für Leib und Leben retten zu können, gehört zur grundlegenden Verantwortung eines jeden Staates. Die Bundesregierung betrachtet die Vorgehensweise der Verbündeten als nicht in Übereinstimmung mit dem Völkerrecht . Da wundert es kaum, dass es bei der Afghanistan-Mission der Nato knirscht und kracht. Die Kritiker halten den Deutschen vor, das Gegenteil von dem zu erreichen, was sie angeblich anstreben: Die Krauts lassen die gefährlichsten Leute laufen und erhöhen damit die Bedrohung für die Afghanen und alle ausländischen Kräfte hier , sagte ein britischer Offizier im Kabuler ISAF-Hauptquartier an der Great Massoud Road verständnislos. Wir haben in Afghanistan gesehen, wie ekelhaft US-Soldaten mit Afghanen umgesprungen sind, Fußtritte und Kolbenstöße waren noch harmlos. Sie haben sie behandelt wie Untermenschen. Die Deutschen hätten auch erlebt, wie Amerikanerbei der Operation Anaconda ganze Dörfer platt machten und Türschlösser rausrissen: Hier Jungs, frei zum Plündern.Der hochrangige Ex-KSK-Mann sagt: Die Bilder von Abu Ghraib, das Foltern in irakischen Gefängnissen, haben mich absolut nicht überrascht. Offiziell heißt es im Verteidigungsministerium, KSK-Soldaten hätten in Afghanistan nur eine Hand voll Gefangene gemacht und die wieder laufen lassen. Wahr ist, dass wir immer Amerikaner dabei hatten, wenn Gefangene gemacht wurden. So haben die eben die Verdächtigen festgenommen, nicht wir. Eigentlich dürfen deutsche Soldaten Gefangene nicht an ein Land übergeben, in dem die Todesstrafe verhängt wird. Im Grunde ist es eine Sauerei, unsere Jungs mit ungeklärter Rechtslage da reinzuschicken, sagt der Ex-Offizier. Steht unser 28-jähriger Trooper mit einem Bein im Gefängnis, wenn die Amis seinen Gefangenen hinrichten?Das KSK bildet seine Soldaten weltweit an verschiedenen Orten aus. Der hohe Spezialisierungs- und Bereitschaftsgrad erfordert intensives Training, was dazu führt, dass ein Kommandosoldat etwa 250 Tage im Jahr auf Übung ist.Kommando SpezialkräfteSpezialeinheitGroßverbandBrigadeBundeswehrTerrorismusbekämpfungCombat Search and RescueKommando (Militär)MilitärberaterDivision Spezielle OperationenAsymmetrische KriegführungLuftlandeaufklärer (Bundeswehr)LuftlandepioniereFallschirmjägerbataillon 261Luftlandeunterstützungsbataillon 262Hans-Otto BuddeRainer GlatzHans-Lothar Domrös

Anbieter: buecher
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Witchmark
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinner des World Fantasy Award für den besten Fantasy-Roman des Jahres 2019Miles Singer ist Arzt und er ist auf der Flucht vor seiner Vergangenheit. Eines Tages wird er zu einem Notfall gerufen. Als Miles den Sterbenden untersucht, stellt er mit Erschrecken fest, dass dieser die Aura einer Hexe hat. Aber noch schlimmer, der Vergiftete hat erkannt, dass auch Miles das Hexenmal trägt.Die Geschicke Aelands werden von den adligen Sturmsängern bestimmt. Ihre legitimierte Magie hat dem Land unvorstellbaren Fortschritt gebracht, es aber auch in einen fürchterlichen Krieg gestürzt. Die Soldaten kommen völlig verändert aus dem Krieg zurück. Miles Singer ist Arzt. Um den zurückkehrenden Soldaten zu helfen, kann er seine magischen Fähigkeiten nur heimlich einsetzen. Kämen sie ans Licht, würde er in einem Asylum eingesperrt. Als Miles zu einem Sterbenden gerufen wird, der wohl vergiftet wurde, bleibt ihm keine Wahl: Zusammen mit einem schönen Amaranthine, der zwischen der Welt und dem Totenreich wechseln kann, versucht er den Mordfall aufzuklären. Hinter all dem verbirgt sich aber ein Geheimnis, dessen Abgründigkeit kaum abzusehen ist: Wohin sind die Seelen der Gefallenen verschwunden?

Anbieter: Dodax
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Asmodee FFGD0107 - Doom, Brettspiel
83,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seid bitte gewarnt, ein Bruch im Sicherheitsbehälter wurde auf der Vereinten-Aerospace-Gesellschaft Marsanlage A113 entdeckt. Wie empfohlen wurde das ganze Personal zum günstigsten Zeitpunkt evakuiert. Dieser Alarm hat die Priorität 6. Ein Notfall-Sicherheitsteam ist eingetroffen um die Anlage abzusichern und Regelbefolgung zu gewährleisten.Doom: Das Brettspiel drängt 4 schwer bewaffnete Marines in den Kampf um die Menschheit vor den düstersten Wesen der Hölle zu beschützen. Die UAC Marines werden ihre Ausrüstung aufbessern wenn sie in tückische Missionen stürzen, heftig ringend um die Horde der Invasoren aus gefräßigen Dämonen zu besiegen und fast unmögliche Kunststücke zu vollenden.Jeder Glory Kill wird den Marine näher zum Sieg bringen, aber nicht ohne eine Spur aus abgeschlachteten Monstern zu hinterlassen und ein paar kritische Treffer selber einzustecken. In diesem taktischen Kampfspiel für 2-5 Spieler bekämpft das Team mit den bis zu vier Marines Alpha, Bravo, Charlie, Delta auf Seiten der UAC den einen Spieler, der die höllischen Dämonenheerscharen befehligt. Inspiriert wurde das Spiel von Bethesda?s und id Software?s gleichnamigen Videospiel. Das Spiel hat folgende Eigenschaften: maßgeschneiderte Würfel, zweiseitige Spielplankacheln, und 37 detaillierte Plastikfiguren welche 4 Marines und 33 Demonen darstellen. Die Marines müssen in zwei separaten Operationen mit je sechs Missionen bewältigen. Jede dieser Missionen findet auf einer einzigartigen Karte, mit verschiedenen Aufgaben, Bedrohungsstufen und Waffen statt.Jeder Spieler erhält ein eigenes anpassbares Kartendeck aus furchterregnden Waffen, starken Rüstungdn und zahlreichen Leben. Die Missionsziele reichen von dem Sichern der Kampfzone bis zu dem Sammeln von wertvollen Artefakten. Dabei müssen Horden von Gegner ausgeschaltet werden, möglichst durch eindrucksvolle Glory Kills. Das Ziel des Eroberers ist klar: Alle Marines töten ? immer und immer wieder. Der Ablauf des Spieles ist im groben immer wieder der Folgende: Renne in den Kampf, schieß so viele Dämonen wie es geht und bleibe in Bewegung. Derjenige der die Rolle des Dämonenanführers übernimmt, hat eine gewaltige Menge an Kraft, mit einer großen Horde an Dämonen wie z.B. den Höllenbaronen, den besessenen Soldaten etc. zur Verfügung stehen. Aber auch die Marines haben ein paar Asse im Ärmel.Eines der Hauptelemente in Doom: Das Brettspiel ist der Tod. Für die Angst vor dem Tod ist kein Platz in diesem Spiel, also stürze dich in die Schlacht! Die Marines sind aufgefordert sich rücksichtslos und ungehemmt in jeden Kampf zu stürzen. Der Tod ist unausweichlich wenn du ein Marine bist, somit gibt es für dich nur noch eine Sache zu tun ? nimm einen Dämonen mit ins Grab. Stelle dich dieser Herausforderung, lasse die Angst vor dem eigenen Ableben zurück und nimm dein Ziel gut ins Visier. Steige hinab in die höllische Marslandschaft und trete dem epischen Kampf zwischen Dämonen und Marines bei. Inhalt:- 2 Regelhandbücher - 1 Missionshandbuch - 37 Plastikfiguren - 6 Würfel - 8 Dämonenkarten - 36 Ereigniskarten - 73 Aktionskarten - 12 Invasionskarten - 3 Bedrohungskarten - 10 Initiativekarten - 4 Marinekarten - 6 Missionszielkarten - 24 Klassenkarten - 12 Glory Kill-Karten - 4 Truppkarten - 4 Betäubungskarten - 24 Spielplanteile - 8 Plastikfüsse - 187 Marker -r> - Spieldauer: 120-180 MInuten -

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot
Asmodee FFGD0107 - Doom, Brettspiel
165,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seid bitte gewarnt, ein Bruch im Sicherheitsbehälter wurde auf der Vereinten-Aerospace-Gesellschaft Marsanlage A113 entdeckt. Wie empfohlen wurde das ganze Personal zum günstigsten Zeitpunkt evakuiert. Dieser Alarm hat die Priorität 6. Ein Notfall-Sicherheitsteam ist eingetroffen um die Anlage abzusichern und Regelbefolgung zu gewährleisten.Doom: Das Brettspiel drängt 4 schwer bewaffnete Marines in den Kampf um die Menschheit vor den düstersten Wesen der Hölle zu beschützen. Die UAC Marines werden ihre Ausrüstung aufbessern wenn sie in tückische Missionen stürzen, heftig ringend um die Horde der Invasoren aus gefrässigen Dämonen zu besiegen und fast unmögliche Kunststücke zu vollenden.Jeder Glory Kill wird den Marine näher zum Sieg bringen, aber nicht ohne eine Spur aus abgeschlachteten Monstern zu hinterlassen und ein paar kritische Treffer selber einzustecken. In diesem taktischen Kampfspiel für 2-5 Spieler bekämpft das Team mit den bis zu vier Marines Alpha, Bravo, Charlie, Delta auf Seiten der UAC den einen Spieler, der die höllischen Dämonenheerscharen befehligt. Inspiriert wurde das Spiel von Bethesda?s und id Software?s gleichnamigen Videospiel. Das Spiel hat folgende Eigenschaften: massgeschneiderte Würfel, zweiseitige Spielplankacheln, und 37 detaillierte Plastikfiguren welche 4 Marines und 33 Demonen darstellen. Die Marines müssen in zwei separaten Operationen mit je sechs Missionen bewältigen. Jede dieser Missionen findet auf einer einzigartigen Karte, mit verschiedenen Aufgaben, Bedrohungsstufen und Waffen statt.Jeder Spieler erhält ein eigenes anpassbares Kartendeck aus furchterregnden Waffen, starken Rüstungdn und zahlreichen Leben. Die Missionsziele reichen von dem Sichern der Kampfzone bis zu dem Sammeln von wertvollen Artefakten. Dabei müssen Horden von Gegner ausgeschaltet werden, möglichst durch eindrucksvolle Glory Kills. Das Ziel des Eroberers ist klar: Alle Marines töten ? immer und immer wieder. Der Ablauf des Spieles ist im groben immer wieder der Folgende: Renne in den Kampf, schiess so viele Dämonen wie es geht und bleibe in Bewegung. Derjenige der die Rolle des Dämonenanführers übernimmt, hat eine gewaltige Menge an Kraft, mit einer grossen Horde an Dämonen wie z.B. den Höllenbaronen, den besessenen Soldaten etc. zur Verfügung stehen. Aber auch die Marines haben ein paar Asse im Ärmel.Eines der Hauptelemente in Doom: Das Brettspiel ist der Tod. Für die Angst vor dem Tod ist kein Platz in diesem Spiel, also stürze dich in die Schlacht! Die Marines sind aufgefordert sich rücksichtslos und ungehemmt in jeden Kampf zu stürzen. Der Tod ist unausweichlich wenn du ein Marine bist, somit gibt es für dich nur noch eine Sache zu tun ? nimm einen Dämonen mit ins Grab. Stelle dich dieser Herausforderung, lasse die Angst vor dem eigenen Ableben zurück und nimm dein Ziel gut ins Visier. Steige hinab in die höllische Marslandschaft und trete dem epischen Kampf zwischen Dämonen und Marines bei. Inhalt:- 2 Regelhandbücher - 1 Missionshandbuch - 37 Plastikfiguren - 6 Würfel - 8 Dämonenkarten - 36 Ereigniskarten - 73 Aktionskarten - 12 Invasionskarten - 3 Bedrohungskarten - 10 Initiativekarten - 4 Marinekarten - 6 Missionszielkarten - 24 Klassenkarten - 12 Glory Kill-Karten - 4 Truppkarten - 4 Betäubungskarten - 24 Spielplanteile - 8 Plastikfüsse - 187 Marker -r> - Spieldauer: 120-180 MInuten -

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.10.2020
Zum Angebot