Angebote zu "Legionär" (10 Treffer)

Kategorien

Shops

Römischer Legionär Soldaten-Kostüm braun-weiss-...
Highlight
29,99 € *
zzgl. 5,99 € Versand

Dieses edle Herren-Kostüm eines römischen Soldaten macht Sie zum echten Krieger. Es besteht aus sieben Teilen. Die in der Abbildung zu sehenden Sandalen und das Breitschwert gehören nicht zum Lieferumfang.Der bis zu den Knien reichende, rote Umhang über der weißen Tunika wird von zwei Trägerriemen in glänzendem Gold gehalten. Auf der Vorderseite ist er mit einem aus Stoff bestehenden Hemdharnisch in dunklem Braun versehen. Den mit goldenen Riemen besetzten Zenturio-Rock lässt sich im Rücken binden und bringt das Kostüm so auf Taille.Auf dem Kopf trägt der Soldaten eine elastische, goldene Krone, die einem Lorbeerkranz nachempfunden ist.Damit sich der tapfere Soldat nicht an den Armen verletzt, ist sein Kostüm mit zwei goldenen Unterarmschonern ausgestattet. Diese sind durch ihr weiches Material aus Schaumstoff angenehm zu tragen. An den Armen fixieren Sie die Schoner ganz elegant mit Klettbändern. Zum Schutz der Beine gehören zum Kostüm zwei braune Schienbeinschoner. Farblich passende, ebenfalls goldene Bänder halten diese Protektoren zuverlässig an den Beinen fest.Mit diesem Kostüm sind Sie gekleidet wie zu Kaiser Caesars Zeiten. Damit werden Sie garantiert nicht nur beim römischen Karneval zum absoluten Hingucker. Auch auf jeder Kostümparty sind Sie damit ein echter Blickfang! Achtung! Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Kann Kleinteile enthalten - Erstickungsgefahr.

Anbieter: karneval-megastore
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Glorreichen, Die Belmondo Edition
0,94 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Im April 1943 kommt eine Kompanie der französischen Fremdenlegion in die tunesische Wüstenstadt El Ksour. Die Legionäre haben den Auftrag, Goldbarren im Wert von sechs Milliarden Francs aus einem dortigen Banktresor sicherzustellen und nach Sfax zu bringen. Das Unternehmen entpuppt sich als Himmelfahrtskommando, da Soldaten des deutschen Afrikakorps den Legionären auflauern und die meisten von ihnen töten. Nur vier überleben, zu ihnen gehört Sergeant Augagneur. Als die Deutschen sich unter großen Verlusten zurückgezogen haben, sieht er die Chance seines Lebens und schlägt den drei anderen vor, das Gold für sich zu kassieren und untereinander aufzuteilen. Bei seinem Kameraden Boissier findet Augagneur dafür offene Ohren, der dicke Legionär Bral schwankt, Adjudant Mahuzard will nichts davon wissen. Um doch zum Zuge (und vor allem an das Gold im Tresor heranzukommen), verbündet sich der Sergeant mit der Frau des Bankdirektors...

Anbieter: reBuy
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Militär-Kinderkostüm Soldaten Kostüm camouflage

Das Soldaten-Kostüm für Jungen ist dreiteilig. Ein Oberteil und eine Hose sowie eine Mütze im Camouflage-Look ergeben zusammen ein tolles und besonders auffälliges Militär-Outfit. Das Tarnmuster ist in den typischen naturnahen Farben Grün und

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
'Ottoman Warfare'  und 'Administration of Warfa...
5,40 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Die Kriegführung der Osmanen in der frühen Neuzeit gehört sicher nicht zu den am Besten erforschten Gebieten der Militärhistorik. Während über den römischen Legionär oder den preussischen Grenadier Friedrichs des Grossen so ziemlich alles Wissenswerte relativ leicht in Erfahrung gebracht werden kann, sei es die Kriegführung im 'grossen Stil', also Strategie, Logistik und Finanzierung , oder im 'kleinen Stil' also Kampftaktik , Art der Ausrüstung der einfachen Soldaten, Reichhaltigkeit und Häufigkeit der Verpflegung und die Eintönigkeit des Lagerlebens, so wird man bei der Beantwortung derselben Fragen in Bezug auf das osmanische Heer in arge Schwierigkeiten geraten . Alte europäische Quellen dazu sind meist pro-christlich und übertreiben oft masslos die Truppenstärke der Osmanen 1 . Ausserdem wurden in älteren Werken kaum osmanische Quellen zu Rate gezogen, was sich in einseitigen Analysen niederschlug und somit zu den heute noch gängigen Klischees vom 'Gunpowder Empire' und Horden von religiös fanatischen türkischen Kriegern führte, die nur durch Überzahl und Wildheit gewannen . Die hier verglichenen zwei Bücher versuchen dies zu korrigieren. Das 1988 in Wien erschienene 'The Administration of Warfare : Ottoman Military Campaigns In Hungary 1593- 1606' von Caroline Finkel, versucht erstmals das osmanische Heerwesen in einem klar definierten historischen Kontext , nämlich dem des sogenannten 'Langen Krieges', akkurat zu bewerten. Ihr Buch konzentriert sich ,abgesehen von einem knappen chronologischen Abriss und umfangreichen Kartenmaterial, auf die Logistik, also Organisation der verschiedenen Truppenteile ,deren Versorgung im wesentlichen mit Lebensmitteln und die Finanzierung des Ganzen durch Reich und Sultan. Rhoads Murpheys 1999 in London und New Jersey erschienenes 'Ottoman Warfare 1500- 1700' ist schon vom Titel her breiter angelegt. Er beschreibt das osmanische Heerwesen über volle zwei Jahrhunderte in der Hochzeit des Imperiums . Während Finkel meist in der strategischen Ebene verbleibt, untersucht Murphey sehr viel detaillierter die kleinen Dinge, so z.B. die Beschaffungslisten ägyptischer Aghas für eine Strafexpedition in den Jemen...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Landsknechte und Solda...

Sprache: Deutsch Titel: Landsknechte und Solda A2 hoch Titelzusatz: Mittelalterliche Soeldner, Landsknechte und Soldaten (Monatskalender, 14 Seiten) Autor: Calvendo Groesse: DIN A2 Gewicht: 890 gr Auflage: 5. Édition 2020 Kalenderjahr: 2020 Seiten:

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
'Ottoman Warfare'  und 'Administration of Warfa...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Islamwissenschaft, Note: 2, Ludwig-Maximilians-Universität München, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Die Kriegführung der Osmanen in der frühen Neuzeit gehört sicher nicht zu den am Besten erforschten Gebieten der Militärhistorik. Während über den römischen Legionär oder den preußischen Grenadier Friedrichs des Großen so ziemlich alles Wissenswerte relativ leicht in Erfahrung gebracht werden kann, sei es die Kriegführung im 'großen Stil', also Strategie, Logistik und Finanzierung , oder im 'kleinen Stil' also Kampftaktik , Art der Ausrüstung der einfachen Soldaten, Reichhaltigkeit und Häufigkeit der Verpflegung und die Eintönigkeit des Lagerlebens, so wird man bei der Beantwortung derselben Fragen in Bezug auf das osmanische Heer in arge Schwierigkeiten geraten . Alte europäische Quellen dazu sind meist pro-christlich und übertreiben oft maßlos die Truppenstärke der Osmanen 1 . Außerdem wurden in älteren Werken kaum osmanische Quellen zu Rate gezogen, was sich in einseitigen Analysen niederschlug und somit zu den heute noch gängigen Klischees vom 'Gunpowder Empire' und Horden von religiös fanatischen türkischen Kriegern führte, die nur durch Überzahl und Wildheit gewannen . Die hier verglichenen zwei Bücher versuchen dies zu korrigieren. Das 1988 in Wien erschienene 'The Administration of Warfare : Ottoman Military Campaigns In Hungary 1593- 1606' von Caroline Finkel, versucht erstmals das osmanische Heerwesen in einem klar definierten historischen Kontext , nämlich dem des sogenannten 'Langen Krieges', akkurat zu bewerten. Ihr Buch konzentriert sich ,abgesehen von einem knappen chronologischen Abriß und umfangreichen Kartenmaterial, auf die Logistik, also Organisation der verschiedenen Truppenteile ,deren Versorgung im wesentlichen mit Lebensmitteln und die Finanzierung des Ganzen durch Reich und Sultan. Rhoads Murpheys 1999 in London und New Jersey erschienenes 'Ottoman Warfare 1500- 1700' ist schon vom Titel her breiter angelegt. Er beschreibt das osmanische Heerwesen über volle zwei Jahrhunderte in der Hochzeit des Imperiums . Während Finkel meist in der strategischen Ebene verbleibt, untersucht Murphey sehr viel detaillierter die kleinen Dinge, so z.B. die Beschaffungslisten ägyptischer Aghas für eine Strafexpedition in den Jemen...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A2 Idar-Oberstein - Schmu...

Sprache: Deutsch Titel: Idar-Oberstein - Schmu A2 quer Titelzusatz: Professionelle Fotos geben einen Einblick in die geschichtstraechtige Architektur von Idar-Oberstein, der Stadt der Edelsteine und des Schmucks (Monatskalender, 14 Seiten) Autor:

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Honeywell xenon 1900 r usb kit (kabel) schwarz ...

Honeywell xenon 1900 r usb kit (kabel) schwarz 1d/2d (1900 r-2usb)

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=soldaten+Legion%C3%A4r&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )