Angebote zu "Hofmeister" (66 Treffer)

Kategorien

Shops

Lektürehilfen J.M.R. Lenz "Der Hofmeister / Die...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pflichtlektüre einfach verstanden! Mit seinen beiden Dramen Der Hofmeister und Die Soldaten hat der Sturm-und-Drang-Autor Jakob Michael Reinhold Lenz Stücke mit erregend modernen Stilzügen geschaffen. Lenz steht damit in gewisser Hinsicht am Beginn der modernen Bühnenästhetik. In seinen Äußerungen über die eigenen Werke schlägt Lenz manchmal einen selbstbewussten Ton an. Doch es überwiegen Selbstzweifel. Diese Haltung resultiert aus der düsteren Lebensgeschichte. Zweifel an der eigenen Berufung zum Dichter, der unbewältigte Bruch mit seinem Vater und der von diesem verordneten geistlichen Laufbahn, aber auch seine karge und ungesicherte materielle Existenz führten ihn in pathologische Zerrissenheit - Wissen, was wann passiert dank ausführlicher Inhaltsangabe mit Interpretation - Wissen, welche Themen wichtig sind: anhand thematischer Kapitel - Auf wichtige Fragen die richtigen Antworten, gut vorbereitet mit Abiturfragen und Lösungen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lektürehilfen J.M.R. Lenz 'Der Hofmeister / Die...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03/2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Lektürehilfen J.M.R. Lenz 'Der Hofmeister / Die Soldaten', Verlag: Klett Lerntraining // Klett Lerntraining bei PONS, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsch // Lektüren // Interpretationen, Rubrik: Lektüren, Interpretationen, Seiten: 128, Gewicht: 158 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Gesellschaftskritische Tendenzen in J.M.R. Lenz...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nur "ein vorübergehender Meteor. Der zog nur augenblicklich über den Horizont der deutschen Literatur hin und verschwand plötzlich, ohne im Leben eine Spur zurückzulassen." Diese vernichtende Kritik über Jakob Michael Reinhold Lenz schreibt Johann Wolfgang Goethe 1816 in seiner Schrift Dichtung und Wahrheit nieder, obwohl sein ehemaliger Freund aus Straßburger Zeiten zu diesem Zeitpunkt bereits seit mehr als einem Jahrzehnt tot ist. Der Streit in Weimar zwischen Lenz und ihm scheint eine tiefe Wunde hinterlassen zu haben, und "[e]ine große Wahrheit muß Lenz Goethe gesagt haben, wie sonst könnte Goethe so getroffen sein."Goethes Urteil beeinflußt die Rezeption von Lenz` Werken über viele Jahrzehnte, und "[d]amit war Lenz bis ins 20. Jahrhundert als Dichter erledigt.Erst seit wenigen Jahrzehnten erkennt die Literaturforschung die Bedeutung seiner Werke an und beschäftigt sich mit seinem Lebenswerk, welches sich über Dramen, Lyrik, Prosa, Briefen bis hin zu zahlreichen theoretischen Schriften erstreckt. Heutzutage gilt er als einer der entscheidenden Begründer des sozialen Dramas und als einer der wichtigsten Vertreter des Sturm und Drang.Da Jakob Michael Reinhold Lenz erfolgreichste Schaffensphase in die Epoche des Sturm und Drang fällt, soll in der folgenden Analyse kurz auf diese Literaturepoche eingegangen werden.Dabei wird der Versuch einer knappen Zusammenfassung der Epoche des Sturm und Drang unternommen, wobei hier eine ausführliche Betrachtung dieser Epoche den Rahmen der Arbeit sprengen würde. Deshalb soll nur ein kurzer Abriß dieser Zeit gegeben werden, um die für die Hauptanalyse relevanten Punkte herauszuarbeiten. Die historische oder epochale Einordnung von Lenz` Werken ist von Bedeutung, damit die gesellschaftskritischen Tendenzen in seinen Dramen auch vor dem passenden sozialen und historischen Hintergrund gedeutet und betrachtet werden können. Diese Tatsache gilt sowohl für die Erziehungsthematik in dem Drama "Der Hofmeister oder die Vorteile der Privaterziehung" als auch für die Interpretation des Soldatenstandes bzw. der Ständegesellschaft insgesamt in dem Drama "Die Soldaten".Vor dem Hintergrund der Epoche des Sturm und Drang werden in der folgenden Arbeit Lenz dramentheoretische Schriften und die beiden Dramen "Der Hofmeister oder Vorteile der Privaterziehung" und "Die Soldaten" näher betrachtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Gesellschaftskritische Tendenzen in J.M.R. Lenz...
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Magisterarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,7, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 30 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Nur "ein vorübergehender Meteor. Der zog nur augenblicklich über den Horizont der deutschen Literatur hin und verschwand plötzlich, ohne im Leben eine Spur zurückzulassen." Diese vernichtende Kritik über Jakob Michael Reinhold Lenz schreibt Johann Wolfgang Goethe 1816 in seiner Schrift Dichtung und Wahrheit nieder, obwohl sein ehemaliger Freund aus Straßburger Zeiten zu diesem Zeitpunkt bereits seit mehr als einem Jahrzehnt tot ist. Der Streit in Weimar zwischen Lenz und ihm scheint eine tiefe Wunde hinterlassen zu haben, und "[e]ine große Wahrheit muß Lenz Goethe gesagt haben, wie sonst könnte Goethe so getroffen sein."Goethes Urteil beeinflußt die Rezeption von Lenz` Werken über viele Jahrzehnte, und "[d]amit war Lenz bis ins 20. Jahrhundert als Dichter erledigt.Erst seit wenigen Jahrzehnten erkennt die Literaturforschung die Bedeutung seiner Werke an und beschäftigt sich mit seinem Lebenswerk, welches sich über Dramen, Lyrik, Prosa, Briefen bis hin zu zahlreichen theoretischen Schriften erstreckt. Heutzutage gilt er als einer der entscheidenden Begründer des sozialen Dramas und als einer der wichtigsten Vertreter des Sturm und Drang.Da Jakob Michael Reinhold Lenz erfolgreichste Schaffensphase in die Epoche des Sturm und Drang fällt, soll in der folgenden Analyse kurz auf diese Literaturepoche eingegangen werden.Dabei wird der Versuch einer knappen Zusammenfassung der Epoche des Sturm und Drang unternommen, wobei hier eine ausführliche Betrachtung dieser Epoche den Rahmen der Arbeit sprengen würde. Deshalb soll nur ein kurzer Abriß dieser Zeit gegeben werden, um die für die Hauptanalyse relevanten Punkte herauszuarbeiten. Die historische oder epochale Einordnung von Lenz` Werken ist von Bedeutung, damit die gesellschaftskritischen Tendenzen in seinen Dramen auch vor dem passenden sozialen und historischen Hintergrund gedeutet und betrachtet werden können. Diese Tatsache gilt sowohl für die Erziehungsthematik in dem Drama "Der Hofmeister oder die Vorteile der Privaterziehung" als auch für die Interpretation des Soldatenstandes bzw. der Ständegesellschaft insgesamt in dem Drama "Die Soldaten".Vor dem Hintergrund der Epoche des Sturm und Drang werden in der folgenden Arbeit Lenz dramentheoretische Schriften und die beiden Dramen "Der Hofmeister oder Vorteile der Privaterziehung" und "Die Soldaten" näher betrachtet.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lenz, Jakob Michael Reinhold: Die Soldaten / De...
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.05.2008, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Soldaten / Der Hofmeister, Autor: Lenz, Jakob Michael Reinhold, Verlag: FISCHER Taschenbuch, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Deutsche Belletristik // Dramatik // Drehbuch // Drama // Theaterstücke // Drehbücher, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 181, Reihe: Fischer Taschenbücher Allgemeine Reihe (Nr. 90055) // Fischer Klassik, Gewicht: 192 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Lektürehilfen J.M.R. Lenz  Der Hofmeister / Die...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lehrbuch / Klett / 2014

Anbieter: idealo
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Soldaten / Der Hofmeister
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Soldaten sind Außenseiter in einer friedlichen Gesellschaft. Und wenn Krieg herrscht, sind sie es noch viel mehr. Weil ihr Leben immer auf dem Spiel steht, müssen sie es in vollen Zügen auskosten - ohne Rücksicht auf Verluste. Marie Wesener, hübsche Kaufmannstochter, freut sich, dass der schneidige Offizier Desportes mit ihr flirtet. Denken tut sie sich dabei nichts. Aber das ist ein Fehler ...Mit den Beiträgen zu beiden Werken aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion derZeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Soldaten / Der Hofmeister
7,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Soldaten sind Außenseiter in einer friedlichen Gesellschaft. Und wenn Krieg herrscht, sind sie es noch viel mehr. Weil ihr Leben immer auf dem Spiel steht, müssen sie es in vollen Zügen auskosten - ohne Rücksicht auf Verluste. Marie Wesener, hübsche Kaufmannstochter, freut sich, dass der schneidige Offizier Desportes mit ihr flirtet. Denken tut sie sich dabei nichts. Aber das ist ein Fehler ...Mit den Beiträgen zu beiden Werken aus Kindlers Literatur Lexikon.Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion derZeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Dramen des Sturm und Drang
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Protest gegen das" tintenklecksende Säkulum ", eine Mischung von Geniefunken, überspannter Phantasie und wilden Auswüchsen: So erschien den Zeitgenossen die neue poetische Bewegung der 1770er Jahre, der man dann den Namen "Sturm und Drang" gab. Die wichtigsten Dramen dieser kurzen, aber wichtigen Epoche werden in ausführlichen Gesamtinterpretationen vorgestellt: Goethe, "Götz von Berlichingen"- Lenz, "Der Hofmeister und Die Soldaten"- Klinger, "Sturm und Drang"- Leisewitz, "Julius von Tarent"- Wagner, "Die Kindermörderin"- Schiller, "Die Räuber".

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot