Angebote zu "Hasek" (56 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Haseks Schelmenroman gilt als Paradestück des Anti-Militarismus und der Satirekunst der ersten Häfte des Zwanzigsten Jahrhunderts. Brillant karrikiert der Tscheche Hasek den Soldaten Schwejk, der mit der österreichisch-ungarischen Armee in den Krieg ziehen soll und sich vor jeder denklichen Aufgabe zu drücken versucht. Diese Ausgabe enthält alle vier Bücher.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk. - Ja...
2,49 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 2000

Anbieter: reBuy
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Prag
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kafka-Spezialist Hartmut Binder legt mit einer grundlegend erneuerten Fassung seiner Literarischen Spaziergänge durch die Goldene Stadt ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Werk vor. Dabei sind die Orte Kafkas, seine Wohn- und Wirkungsstätten zwar immer wiederkehrende Stationen und geben Gelegenheit, ausführlich aus den Werken des Autors zu zitieren. Doch auch andere Prager Schriftsteller und Literaten deutscher wie tschechischer Zunge kommen zu Wort: Max Brod, Franz Werfel, der Dichter Rainer Maria Rilke, Jan Neruda, der rasende Reporter Egon Erwin Kisch und der Vater des braven Soldaten Schwejk Jaroslav Hasek, um nur die bekanntesten zu nennen. Und auch zeitgenössische Autoren wie Ota Filip, Pavel Kohout und Milan Kundera fehlen nicht. Genauer und angenehmer lässt sich eine so vielseitige Stadt wie Prag kaum erkunden.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Prag
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kafka-Spezialist Hartmut Binder legt mit einer grundlegend erneuerten Fassung seiner Literarischen Spaziergänge durch die Goldene Stadt ein ebenso nützliches wie unterhaltsames Werk vor. Dabei sind die Orte Kafkas, seine Wohn- und Wirkungsstätten zwar immer wiederkehrende Stationen und geben Gelegenheit, ausführlich aus den Werken des Autors zu zitieren. Doch auch andere Prager Schriftsteller und Literaten deutscher wie tschechischer Zunge kommen zu Wort: Max Brod, Franz Werfel, der Dichter Rainer Maria Rilke, Jan Neruda, der rasende Reporter Egon Erwin Kisch und der Vater des braven Soldaten Schwejk Jaroslav Hasek, um nur die bekanntesten zu nennen. Und auch zeitgenössische Autoren wie Ota Filip, Pavel Kohout und Milan Kundera fehlen nicht. Genauer und angenehmer lässt sich eine so vielseitige Stadt wie Prag kaum erkunden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Abenteuer des guten Soldaten Svejk im Weltk...
1,78 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Wer kennt ihn nicht, den um keine Ausrede verlegenen guten Soldaten Josef Švejk, der seine Vorgesetzten zur Raserei brachte, sich aber mit seinem treuen Blick und seinen skurrilen Geschichten jedes Mal vor der drohenden Bestrafung rettete? In Tschechien gehört der »Švejk« zum Nationalerbe; in Zeiten der Okkupation war er ein Widerstandsbuch – über die Rolle, die das Buch für die Tschechen spielt, informiert Jaroslav Rudiš’ sehr persönliche Nachbemerkung. Bei uns hat er sich vor allem durch die Verfilmungen mit Heinz Rühmann oder Fritz Muliar oder die Zeichnungen von Josef Lada auch bildlich ins Gedächtnis eingeprägt.

Anbieter: reBuy
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Abenteuer des guten Soldaten Svejk im Weltk...
4,66 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Biere, Tiere, Anarchie
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" gehört zur Weltliteratur. Fast vollständig verschwindet dahinter sein Schöpfer, der tschechische Schriftsteller Jaroslav Hasek (1883 - 1923). Zeitweise Anarchist und politischer Agitator, gründete er die "Partei für den gemäßigten Fortschritt im Rahmen des Gesetzes", eine Protest-Partei, die wesentliche Elemente des Polit-Happenings vorwegnahm. Er schrieb zahllose Satiren und Kurzgeschichten und betrieb ein "kynologisches Institut": erfundene Hunderassen mit gefälschtem Stammbaum und gefärbtem Fell führten Zoologenzunft wie Hautevolee aufs Glatteis. Im I. Weltkrieg wechselte er wiederholt das Lager und wurde zweimal zum Tode verurteilt. Zurück in Prag schrieb er schließlich desillusioniert seinen "Schwejk". Die damals wie heute opportune politische Großmäuligkeit, die spirituellen Sinnstiftungen und die dumpfe Zufriedenheit der Hüter des Bestehenden zerlegte er höchst unterhaltsam und mit literarischer Souveränität - selbst dann, wenn die Verhältnisse ihn auszulöschen drohten.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Biere, Tiere, Anarchie
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Roman "Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk" gehört zur Weltliteratur. Fast vollständig verschwindet dahinter sein Schöpfer, der tschechische Schriftsteller Jaroslav Hasek (1883 - 1923). Zeitweise Anarchist und politischer Agitator, gründete er die "Partei für den gemäßigten Fortschritt im Rahmen des Gesetzes", eine Protest-Partei, die wesentliche Elemente des Polit-Happenings vorwegnahm. Er schrieb zahllose Satiren und Kurzgeschichten und betrieb ein "kynologisches Institut": erfundene Hunderassen mit gefälschtem Stammbaum und gefärbtem Fell führten Zoologenzunft wie Hautevolee aufs Glatteis. Im I. Weltkrieg wechselte er wiederholt das Lager und wurde zweimal zum Tode verurteilt. Zurück in Prag schrieb er schließlich desillusioniert seinen "Schwejk". Die damals wie heute opportune politische Großmäuligkeit, die spirituellen Sinnstiftungen und die dumpfe Zufriedenheit der Hüter des Bestehenden zerlegte er höchst unterhaltsam und mit literarischer Souveränität - selbst dann, wenn die Verhältnisse ihn auszulöschen drohten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Ausrottung der Praktikanten der Speditionsf...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob er vom Herrn Ferdinand erzählt, dem Ladendiener in der alten Drogerie, oder von den Problemen, ein Sarggeschäft zu führen, ob er von einer entscheidenden halben Stunde auf dem Canale Grande berichtet oder von absurdesten Schwierigkeiten der Verwaltung im nachrevolutionären Russland, ob es um den Umgang der Eltern mit ihren Kindern geht oder um den von drei Männern mit einem Hai: Haseks an der Wirtshausanekdote gestählte Erzählungskunst schafft es immer, aus alltäglichen Situationen ein Feuerwerk seltsamster Einfälle und Absurditäten zu zaubern, zwerchfellerschütternd komisch und tiefsinnig zugleich. In diesen 10 bis 15 Seiten langen Texten ist der eigentliche Hasek zu entdecken. Als er 1923 mit 39 Jahren starb, hinterließ er zwar seinen nicht vollendeten Roman "Die Abenteuer des guten Soldaten Svejk", der ihn schnell weltberühmt machte. Doch hatte er, was heute kaum bekannt ist, von 1901 bis 1922 ungefähr 1.500 Texte an Kurzprosa verfasst: Feuilletons, politische Kommentare, vor allem aber hinreißende kurze Geschichten.Die allerbesten dieser Geschichten hat Antonín Brousek für diesen Band zusammengestellt und übersetzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot