Angebote zu "Collection" (41 Treffer)

Kategorien

Shops

Zweiter Weltkrieg
13,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Großbritanniens und Frankreichs Kriegserklärungen, die nach Deutschlands Überfall auf Polen erfolgen, finden zunächst nur in Form einer Seeblockade Ausdruck. Wegen der Passivität erhält der Krieg zunächst den Spitznamen "Sitzkrieg". Doch am 9. April 1940 besetzt Deutschland Norwegen und Dänemark. Später preschen Hitlers Panzerverbände zudem durch die Niederlande, Belgien und Frankreich. Die Alliierten verlassen sich auf ihre schwer befestigte Maginot-Linie, die von den deutschen Angreifern allerdings schlicht umfahren wird. Kurz darauf müssen tausende britische Soldaten aus Dünkirchen nach England evakuiert werden. Hier greift Hitler als nächstes an, doch die RAF bleibt standhaft. So wendet der Diktator sich dem Osten zu, wodurch der Krieg ein wahrhaft globales Ausmaß annimmt. Nach dem Einmarsch in der Sowjetunion und dem Angriff auf Pearl Harbor 1941 greifen auch die USA zu den Waffen. In dieser Sonderausgabe der History Collection werden die Geschehnisse des Zweiten Weltkriegs vom Angriff auf Polen 1939 bis zur letzten Schlacht in Berlin 1945 auf packende Weise rekonstruiert.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Zweiter Weltkrieg
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Großbritanniens und Frankreichs Kriegserklärungen, die nach Deutschlands Überfall auf Polen erfolgen, finden zunächst nur in Form einer Seeblockade Ausdruck. Wegen der Passivität erhält der Krieg zunächst den Spitznamen "Sitzkrieg". Doch am 9. April 1940 besetzt Deutschland Norwegen und Dänemark. Später preschen Hitlers Panzerverbände zudem durch die Niederlande, Belgien und Frankreich. Die Alliierten verlassen sich auf ihre schwer befestigte Maginot-Linie, die von den deutschen Angreifern allerdings schlicht umfahren wird. Kurz darauf müssen tausende britische Soldaten aus Dünkirchen nach England evakuiert werden. Hier greift Hitler als nächstes an, doch die RAF bleibt standhaft. So wendet der Diktator sich dem Osten zu, wodurch der Krieg ein wahrhaft globales Ausmaß annimmt. Nach dem Einmarsch in der Sowjetunion und dem Angriff auf Pearl Harbor 1941 greifen auch die USA zu den Waffen. In dieser Sonderausgabe der History Collection werden die Geschehnisse des Zweiten Weltkriegs vom Angriff auf Polen 1939 bis zur letzten Schlacht in Berlin 1945 auf packende Weise rekonstruiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
COBI Historical Collection 2032 - Russische Sol...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

COBI Historical Collection 2032 - Russische Soldaten, 3er Set, 25 Teile

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
COBI Historical Collection 2032 - Russische Sol...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

COBI Historical Collection 2032 - Russische Soldaten, 3er Set, 25 Teile

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Medieval II Total War Collection
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Medieval II Total War Collection Jetzt Medieval II Total War Collection kaufen!   Bei uns bekommen Sie den Serial Code Key für die Aktivierung des Spiels von innerhalb der oben angegebenen Lieferzeit direkt per Email zugesendet.rnZiehen Sie mit Ihrer Armee in die Schlacht, um Ihre Herrschaft in Medieval II auszuweiten! Inklusive Addon Kingdoms.rn Mit dem Key können Sie sich Medieval II Total War Collection über Steam kostenlos herunterladen und installieren. Steam finden Sie hier. Schnell, einfach - sicher.  Inhalte der Medieval II Total War Collectionrn Originalspiel Medieval II: Total WarMedieval II: Kingdoms (Addon)  Video   Screenshots   Produktbeschreibung Ziehen Sie mit Ihrer Armee in die Schlacht, um Ihre Herrschaft in Medieval II auszuweiten – der vierten Episode der preisgekrönten Total War-Reihe von Strategiespielen. Als Herrscher über einige der größten mittelalterlichen Nationen der westlichen Welt und des Vorderen Orients kommandieren Sie Truppenstärken von bis zu 10.000 blutrünstigen Kriegern, die sich auf epischen 3D-Schlachtfeldern gigantische Kämpfe liefern. Angesiedelt in der turbulentesten Ära der westlichen Zeitgeschichte führt Sie Ihr Streben nach Land und Macht durch Europa, Afrika, den Nahen Osten und sogar bis an die Ufer der Neuen Welt.rnSie herrschen in Ihrem Reich mit eiserner Hand und kontrollieren sämtliche Aktionen – vom Auf- und Ausbau der Städte bis hin zum Rekrutieren und Ausbilden von Soldaten für Ihre Armeen. Mit diplomatischem Geschick manipulieren Sie Verbündete und Feinde gleichermaßen, überlisten gefürchtete Inquisitoren und beeinflussen sogar den Papst. Sie leiten das Kampfgeschehen bei den Kreuzzügen und führen den Islam oder das Christentum zum Sieg im Heiligen Krieg. Schreiben Sie die Geschichte um, und erobern Sie die Welt. Das ist Total War! Kingdoms ist die offizielle Erweiterung des preisgekrönten Medieval II: Total War vom letzten Jahr, und präsentiert den Spielern völlig neue Gelände zum Erforschen, Truppen zum Befehligen und Feinde zum Erobern. Kingdoms ist die Content-reichste Erweiterung, die jemals für ein Total War-Spiel produziert worden ist, und hat vier neue ganze Kampagnen, die sich auf erweiterte Karten der britischen Inseln, des teutonischen Nordeuropas, des Nahen Osten und der Amerikas konzentrieren.  Features Größere und bessere Echtzeitschlachten. Verbesserte Kampfchoreographie, größere Armeen, schnelleres Vorgehen und spektakuläre, entscheidende Kampfhandlungen machen Medieval II zum mitreißendsten und spannendsten Spiel der Total War-Reihe bis dato.Neue epische Kampagne. Die anspruchsvolle Einzelspielerkampagne umspannt drei Kontinente und lässt die Spieler bis nach Amerika segeln, um die Azteken in ihrem eigenen Land herauszufordern.Leichterer Zugang. Durch die verbesserte Benutzeroberfläche und die optionalen verkürzten Kampagnen finden Spieler noch schneller und leichter Zugang zur Total War-Welt.Über 40 neue Features. Ein ausgebautes Landschaftssystem, verbesserte Wettereffekte und andere Features helfen Ihnen beim Teilen und Herrschen.Gewaltige Multiplayer-Gefechte. In Multiplayer-Spielen mit acht Parteien können Sie über das Internet bzw. LAN Krieg gegen andere Spieler führen.  Systemvoraussetzungen  MinimumrnMicrosoft Windows 2000/XPrnCeleron Pentium 4 mit 1,5 GHz (1500 MHz) oder gleichwertiger AMD-Prozessorrn512 MB RAMrn11 GB nicht komprimierter, freier FestplattenspeicherrnVollständig mit DirectX 9.0c kompatible 16-Bit-Soundkarte und neueste TreiberrnVollständig mit Windows 2000/XP kompatible Maus, Tastatur und neueste TreiberrnDirectX 9.0crn128-MB-Beschleuniger-Grafikkarte mit Shader 1-Unterstützung und den neuesten Treibern. Muss vollständig mit DirectX 9.0c kompatibel sein.rnBildschirmauflösung mindestens 1024 x 768rnSpiele über das Internet (TCP/IP) unterstützt; Spiele über das Internet erfordern eine Breitbandverbindung und neueste Treiber; Spiele über das LAN erfordern eine Netzwerkkarte

Anbieter: MMOGA
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
COBI Historical Collection 2032 - Russische Sol...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

COBI Historical Collection 2032 - Russische Soldaten 3er Set ab 11.99 € als Spiel: . Aus dem Bereich: Bücher, Spiel & Spaß,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Jahrbuch der Staatlichen Ethnographischen Samml...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:Vorwort und Ausstellungen für die Jahre 2005 bis 2009* Vorträge der DGV-Tagung in Halle 6.10.2005: Darstellung und Verhandlung ethnischer und lokaler Identität im Museum * Claus Deimel: Einleitung * Claus Deimel: Vormuseale Formen der Präsentation in der Identitätskonstruktion ethnischer und lokaler Gruppen. Die Ritualisierung einer Intervention: Monarchen und matachine-Tänzer, Soldaten Gottes und Pharisäer * Alke Dohrmann: Ethnographische Museen in einem Vielvölkerstaat: Zum Beispiel Äthiopien * Volker Harms: Ethnographica in Völkerkundemuseen als Ergebnis eines Dialogs zwischen Objektsammlern und Objektproduzenten - Für Erhard Schlesier zum 80. Geburtstag * Carolin Kollewe: Alles nur Widerstand? Vom Umgang mit hegemonialen Entwürfen indigener Identität in Gemeindemuseen in Oaxaca/Mexiko * Anne Uhlig: Präsentation und Repräsentation ethnischer und lokaler Gruppen in ihren eigenen Museen * Ron Van Meer: The Forgotten Collector: Josef Anton Dorenberg (1846–1935) * Janette Lemke: Die Dorenberg-Sammlung im Museum für Völkerkunde zu Leipzig (Appendix zum Beitrag von Ron Van Meer) * Elke Ruhnau: Das Inventarbuch der Konfraternität "Mariä Geburt" aus San Mathias Tlalancaleca. Kontinuität und Wandel in einer indignen Konfraternität im ländlichen Mexiko von der Kolonialzeit bis ins Porfiriat * Claus Deimel: Kulturelle Autonomie als Sozialhilfemodell. Die Ökonomie der matachine. Stadtmobilität, traditionelle Landwirtschaft und Rituale der Sierra Tarahumara im Norden Mexikos * Jürgen Golte: Die kosmologische Zuordnung von Gegenständen, Pflanzen, Tieren und Menschen und der sogenannte "Aufstand der Dinge" in der Mythologie der Moche (Nordküste Perus, 2.–7. Jahrhundert). Betrachtungen zu einem Gefäß des GRASSI Museums für Völkerkunde zu Leipzig * Sebastian Maisel: Die materielle Kultur Saudi-Arabiens – Formen und Widersprüche * Ingo Nentwig: Hermann Freiherr Speck von Sternburgs Manuskript zur Landesverteidigung Chinas Hermann Freiherr Speck von Sternburg: Geschichte und heutige Verfassung der Landesvertheidigung des chinesischen Kaiserreichs * Olaf Czaja: A Biographical Tibetan Painting of Sa skya Pandita Kun dga‘ rgyal mtshan (1182–1251) in the Collection of the Museum für Völkerkunde zu Leipzig * Leberecht Funk: "Halte den Sarg bereit, und der Mann wird nicht sterben" – Der chinesische "Langlebigkeitssarg" des Völkerkundemuseums zu Leipzig * Birgit Kertscher. Ahnenaltäre der Fon * Steven Engelsmann: Neue Aufgaben für alte Institutionen (Festvortrag bei der Eröffnung des 1. Rundgangs der Dauerausstellung im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Donnerstag, 26. April 2007) * Claus Deimel, Von der Schatzkammer zum Laboratorium. Zur Zukunft ethnologischer Ausstellungen (Vortrag zur Tagung der DGV, 2.10.2009) ++ Nachrufe * Lothar Stein: In memoriam Inge Seiwert (12.04.1948–22.09.2006) * Carola Krebs & Wolfgang Mey: Nachruf auf Bandu Wijesooriya (31.12.1938–13.03.2005) * Lydia Icke-Schwalbe & Gudrun Meier: Nachruf für Dipl. ethn. Ingrid Wustmann, Anthropologin und Ethnologin (02.05.1939–15.10.2007) ++ Berichte von Dienstreisen der Kustoden der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen * Birgit Scheps: Reisebericht Neuseeland 2005 * Marion Melk-Koch: Bericht über meine Teilnahme am Jahrestreffen der Association for Social Anthropology in Oceania, vom 9. bis zum 11. Februar 2006 in San Diego, USA * Petra Martin: Bericht von einer Studienreise nach Yogyakarta, Java (Indonesien), vom 1. November bis 18. Dezember 2006 * Ingo Nentwig: Bericht über die Dienstfahrt nach Tokyo, vom 3. bis zum14. Dezember 2006 * Silvia Dolz: Handwerk oder Kunst? – Untersuchungen zum kulturhistorischen Kontext und zu künstlerisch-ästhetischen Konzeptionen afrikanischer Ethnographica. Bericht zur Forschungsreise nach Mali 2009 (3.11.–10.12.2009) * Katja Müller: Kulturelle Veränderungen in Malabar – Forschungsbericht Indien 2009/2010 ++ Rezensionen * Schweitzer, Karlheinz: Johann Jährig und seine Zeit. Ein Büdinger forscht bei den Mongolen. Bearbeitet und herausgegeben von der Geschichtswerkstatt Büdingen, Joachim Cott. Büdingen: Geschichtswerkstatt 2008. – 46 S., 10 Abb., 1 Titelbild u. 1 Karte (Stephan Augustin) * Scheps, Birgit: Das verkaufte Museum. Die Südsee-Unternehmungen des Handelshauses Joh. Ces. Godeffroy & Sohn, Hamburg, und die Sammlungen "Museum Godeffroy". Abhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Hamburg (NF) 40. Keltern-Weiler: Kommissionsverlag Goecke & Evers 2005 (Christine Schlott) * Brogiato, Heinz-Peter (Hg.): Meyers Universum. Zum 150. Geburtstag des Leipziger Verlegers und Geographen Hans Meyer (1858–1929). 264 S., 197 Abbildungen. (Leibniz-Institut für Länderkunde) Leipzig 2008 (Lothar Stein) ++ Lieferbare Publikationen der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen – Teil 2++ [Klappentext: Stephan Augustin, 250 Jahre natur- und völkerkundliches Sammeln in der Evangelischen Brüder-Unität]

Anbieter: Dodax
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
Jahrbuch der Staatlichen Ethnographischen Samml...
30,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt:Vorwort und Ausstellungen für die Jahre 2005 bis 2009* Vorträge der DGV-Tagung in Halle 6.10.2005: Darstellung und Verhandlung ethnischer und lokaler Identität im Museum * Claus Deimel: Einleitung * Claus Deimel: Vormuseale Formen der Präsentation in der Identitätskonstruktion ethnischer und lokaler Gruppen. Die Ritualisierung einer Intervention: Monarchen und matachine-Tänzer, Soldaten Gottes und Pharisäer * Alke Dohrmann: Ethnographische Museen in einem Vielvölkerstaat: Zum Beispiel Äthiopien * Volker Harms: Ethnographica in Völkerkundemuseen als Ergebnis eines Dialogs zwischen Objektsammlern und Objektproduzenten - Für Erhard Schlesier zum 80. Geburtstag * Carolin Kollewe: Alles nur Widerstand? Vom Umgang mit hegemonialen Entwürfen indigener Identität in Gemeindemuseen in Oaxaca/Mexiko * Anne Uhlig: Präsentation und Repräsentation ethnischer und lokaler Gruppen in ihren eigenen Museen * Ron Van Meer: The Forgotten Collector: Josef Anton Dorenberg (1846–1935) * Janette Lemke: Die Dorenberg-Sammlung im Museum für Völkerkunde zu Leipzig (Appendix zum Beitrag von Ron Van Meer) * Elke Ruhnau: Das Inventarbuch der Konfraternität "Mariä Geburt" aus San Mathias Tlalancaleca. Kontinuität und Wandel in einer indignen Konfraternität im ländlichen Mexiko von der Kolonialzeit bis ins Porfiriat * Claus Deimel: Kulturelle Autonomie als Sozialhilfemodell. Die Ökonomie der matachine. Stadtmobilität, traditionelle Landwirtschaft und Rituale der Sierra Tarahumara im Norden Mexikos * Jürgen Golte: Die kosmologische Zuordnung von Gegenständen, Pflanzen, Tieren und Menschen und der sogenannte "Aufstand der Dinge" in der Mythologie der Moche (Nordküste Perus, 2.–7. Jahrhundert). Betrachtungen zu einem Gefäß des GRASSI Museums für Völkerkunde zu Leipzig * Sebastian Maisel: Die materielle Kultur Saudi-Arabiens – Formen und Widersprüche * Ingo Nentwig: Hermann Freiherr Speck von Sternburgs Manuskript zur Landesverteidigung Chinas Hermann Freiherr Speck von Sternburg: Geschichte und heutige Verfassung der Landesvertheidigung des chinesischen Kaiserreichs * Olaf Czaja: A Biographical Tibetan Painting of Sa skya Pandita Kun dga‘ rgyal mtshan (1182–1251) in the Collection of the Museum für Völkerkunde zu Leipzig * Leberecht Funk: "Halte den Sarg bereit, und der Mann wird nicht sterben" – Der chinesische "Langlebigkeitssarg" des Völkerkundemuseums zu Leipzig * Birgit Kertscher. Ahnenaltäre der Fon * Steven Engelsmann: Neue Aufgaben für alte Institutionen (Festvortrag bei der Eröffnung des 1. Rundgangs der Dauerausstellung im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig, Donnerstag, 26. April 2007) * Claus Deimel, Von der Schatzkammer zum Laboratorium. Zur Zukunft ethnologischer Ausstellungen (Vortrag zur Tagung der DGV, 2.10.2009) ++ Nachrufe * Lothar Stein: In memoriam Inge Seiwert (12.04.1948–22.09.2006) * Carola Krebs & Wolfgang Mey: Nachruf auf Bandu Wijesooriya (31.12.1938–13.03.2005) * Lydia Icke-Schwalbe & Gudrun Meier: Nachruf für Dipl. ethn. Ingrid Wustmann, Anthropologin und Ethnologin (02.05.1939–15.10.2007) ++ Berichte von Dienstreisen der Kustoden der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen * Birgit Scheps: Reisebericht Neuseeland 2005 * Marion Melk-Koch: Bericht über meine Teilnahme am Jahrestreffen der Association for Social Anthropology in Oceania, vom 9. bis zum 11. Februar 2006 in San Diego, USA * Petra Martin: Bericht von einer Studienreise nach Yogyakarta, Java (Indonesien), vom 1. November bis 18. Dezember 2006 * Ingo Nentwig: Bericht über die Dienstfahrt nach Tokyo, vom 3. bis zum14. Dezember 2006 * Silvia Dolz: Handwerk oder Kunst? – Untersuchungen zum kulturhistorischen Kontext und zu künstlerisch-ästhetischen Konzeptionen afrikanischer Ethnographica. Bericht zur Forschungsreise nach Mali 2009 (3.11.–10.12.2009) * Katja Müller: Kulturelle Veränderungen in Malabar – Forschungsbericht Indien 2009/2010 ++ Rezensionen * Schweitzer, Karlheinz: Johann Jährig und seine Zeit. Ein Büdinger forscht bei den Mongolen. Bearbeitet und herausgegeben von der Geschichtswerkstatt Büdingen, Joachim Cott. Büdingen: Geschichtswerkstatt 2008. – 46 S., 10 Abb., 1 Titelbild u. 1 Karte (Stephan Augustin) * Scheps, Birgit: Das verkaufte Museum. Die Südsee-Unternehmungen des Handelshauses Joh. Ces. Godeffroy & Sohn, Hamburg, und die Sammlungen "Museum Godeffroy". Abhandlungen des Naturwissenschaftlichen Vereins in Hamburg (NF) 40. Keltern-Weiler: Kommissionsverlag Goecke & Evers 2005 (Christine Schlott) * Brogiato, Heinz-Peter (Hg.): Meyers Universum. Zum 150. Geburtstag des Leipziger Verlegers und Geographen Hans Meyer (1858–1929). 264 S., 197 Abbildungen. (Leibniz-Institut für Länderkunde) Leipzig 2008 (Lothar Stein) ++ Lieferbare Publikationen der Staatlichen Ethnographischen Sammlungen Sachsen – Teil 2++ [Klappentext: Stephan Augustin, 250 Jahre natur- und völkerkundliches Sammeln in der Evangelischen Brüder-Unität]

Anbieter: Dodax AT
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot
COBI 5701 DOUGLAS C-47 SKYTRAIN(DAKOTA)
41,99 € *
ggf. zzgl. Versand

5701 Douglas C-47 Skytrain (Dakota) D-Day Edition Histolrical Collection: 2. Weltkrieg 550 Bausteine 2 Figuren Die Douglas C-47 Skytrain wurde auch als "Dakota" (DACOTA oder Douglas Aircraft Company Transport Aircraft) bezeichnet. Es war eines der beliebtesten Transportflugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg. Produziert von den USA, wurde es auch von Armeen anderer alliierter Länder eingesetzt. Die C-47 basierte auf der Zivilversion von Douglas DC-3. Es wirkte prinzipiell an allen Fronten des Zweiten Weltkriegs und wurde lange nach Kriegsende betrieben. Es wurde für die Landung von Fallschirmjägern und Segelflugzeugen sowie für den Transport von Vorräten, Munition und die Evakuierung der Verwundeten verwendet. Dieses neue C-47-Bausteinmodell von COBI wird in einer Sonderversion der D-Day Edition vorgestellt, die zum 75. Jahrestag der Invasion in der Normandie herausgegeben wurde. Es verfügt über bewegliche Elemente wie rotierende Räder mit Gummireifen, rotierende Propeller, Querruder und zu öffnende Flügeltüren. Das Set enthält auch zwei Figuren amerikanischer Soldaten: einen Piloten und einen Fallschirmspringer der 101. Luftlandedivision "Screaming Eagles" mit einem charakteristischen Helm und einem Fallschirmrucksack. # 550 hochwertige Klemmbausteine # Hergestellt in der EU von einem Unternehmen mit einer über 20-jährigen Tradition in der Herstellung von Qualitätsbausteinen # Erfüllt oder übertrifft alle Sicherheitsstandards für Kinderprodukte # voll kompatibel mit anderen Marken von Klemmbausteinen # übersichtliche und intuitive Bedienungsanleitung basierend auf Zeichnungen und Symbolen # Figur des Piloten und Fallschirmjägers Maße der Box: 6,6 x 32 cm

Anbieter: buecher
Stand: 29.01.2020
Zum Angebot