Angebote zu "Buddy" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Die grosse Bud Spencer-Box  [4 BRs]
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Laufzeit Kinofassungen: ca. 377 Minuten Laufzeit italienische Langfassungen: ca. 421 Minuten (nicht synchronisierte Stellen in den Langfassungen sind Deutsch untertitelt) 'Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel (1976)' Mitten im spanisch-französischen Krieg sollen 13 italienische Ritter in einem Turnier Genugtuung für die Beleidigung eines französischen Edelmannes durch ein fliegendes Ferkel leisten. Der herausgeforderte spanische Feldherr steht vor einem Problem: Er hat keine Edelleute, die einen ritterlichen Kampf austragen dürfen. Kurzerhand ernennt er den bärenstarken Söldner Hector und seinen wagemutigen Trupp in den Ritterstand. (Langfassung besteht aus HD- und SD-Material, da kein komplettes HD-Material vorliegt.) 'Sie nannten ihn Mücke (1978)' Mückes Fischerboot wird vom Sehrohr eines amerikanischen U-Boots beschädigt. Dadurch arbeitslos, trifft er in einer kleinen Kneipe auf einige US-Soldaten und auf einheimische Kleinganoven. Da die Soldaten sich nicht mit den Gangstern prügeln dürfen, ohne Probleme von ihren Vorgesetzten zu bekommen, fordern sie die Einheimischen zu einem Football-Spiel heraus. Schnell finden die Ganoven heraus, dass Mücke einst Profi war und bitten ihn inständig, sie für das große Match zu trainieren 'Buddy haut den Lukas (1980)' Craft ist ein erfolgreicher Kleinstadt-Sheriff. Dass er nie lange in einem Ort bleiben kann, liegt an Pflegesohn Charly: Der nämlich kommt von einem anderen Planeten. Bei der ersten Inspektion entdecken Craft und Charly ein seltsames Militärcamp. Obwohl Charly sofort erkennt, dass es sich um Außerirdische handelt, die die Erde bedrohen, entscheidet sich Sheriff Craft für den irdischen Weg. Er vertraut auf seine Schlagkraft - und die Eindringlinge sehen die Sterne auf Erden. 'Eine Faust geht nach Westen (1981)' Der schwergewichtige Bud und sein Freund 'Donnernder Adler' sind ein mit allen Wassern gewaschenes Gaunerduo. Eines Tages ergattern die beiden eine vielversprechende Reisetasche und machen sich mit ihrem 'Fund' prompt aus dem Staub. Sie landen in Yucca, einem trostlosen Nest am Ende des Wilden Westens, doch ihre Ankunft sorgt für große Aufregung...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Die grosse Bud Spencer-Box  [4 BRs]
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Laufzeit Kinofassungen: ca. 377 Minuten Laufzeit italienische Langfassungen: ca. 421 Minuten (nicht synchronisierte Stellen in den Langfassungen sind Deutsch untertitelt) 'Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel (1976)' Mitten im spanisch-französischen Krieg sollen 13 italienische Ritter in einem Turnier Genugtuung für die Beleidigung eines französischen Edelmannes durch ein fliegendes Ferkel leisten. Der herausgeforderte spanische Feldherr steht vor einem Problem: Er hat keine Edelleute, die einen ritterlichen Kampf austragen dürfen. Kurzerhand ernennt er den bärenstarken Söldner Hector und seinen wagemutigen Trupp in den Ritterstand. (Langfassung besteht aus HD- und SD-Material, da kein komplettes HD-Material vorliegt.) 'Sie nannten ihn Mücke (1978)' Mückes Fischerboot wird vom Sehrohr eines amerikanischen U-Boots beschädigt. Dadurch arbeitslos, trifft er in einer kleinen Kneipe auf einige US-Soldaten und auf einheimische Kleinganoven. Da die Soldaten sich nicht mit den Gangstern prügeln dürfen, ohne Probleme von ihren Vorgesetzten zu bekommen, fordern sie die Einheimischen zu einem Football-Spiel heraus. Schnell finden die Ganoven heraus, dass Mücke einst Profi war und bitten ihn inständig, sie für das grosse Match zu trainieren 'Buddy haut den Lukas (1980)' Craft ist ein erfolgreicher Kleinstadt-Sheriff. Dass er nie lange in einem Ort bleiben kann, liegt an Pflegesohn Charly: Der nämlich kommt von einem anderen Planeten. Bei der ersten Inspektion entdecken Craft und Charly ein seltsames Militärcamp. Obwohl Charly sofort erkennt, dass es sich um Ausserirdische handelt, die die Erde bedrohen, entscheidet sich Sheriff Craft für den irdischen Weg. Er vertraut auf seine Schlagkraft - und die Eindringlinge sehen die Sterne auf Erden. 'Eine Faust geht nach Westen (1981)' Der schwergewichtige Bud und sein Freund 'Donnernder Adler' sind ein mit allen Wassern gewaschenes Gaunerduo. Eines Tages ergattern die beiden eine vielversprechende Reisetasche und machen sich mit ihrem 'Fund' prompt aus dem Staub. Sie landen in Yucca, einem trostlosen Nest am Ende des Wilden Westens, doch ihre Ankunft sorgt für grosse Aufregung...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe