Main Navigation
Clan Navigation
TeamSpeak 3
Service
Contact
TeamViewer
Spenden
Zeitpunkt ist der 5. jedes Monats
Counter
Online:209
Heute:5.105
Monat92.773
Gesamt:5.498.456
PBBans.com
User Login



Registrierung
Passwort vergessen
Umfragen
Keine Umfrage aktiv
Next Clanwars
Keine Einträge gefunden.
Chatbox
XinXiurong

(21.11.2017 um 03:50 Uhr)

swami rajender ji
We are Black Magic Specialist and Vashikaran Specialist All Over India. love problems, career problems, business problems etc. Solution All Type Problem. http://www.indiaas trologer.com/

(13.11.2017 um 07:23 Uhr)

dwiagustiani
hello http://informasise o.ninja/rajapoker

(07.11.2017 um 09:08 Uhr)

space4night
http://www.space4n ight.com/

(31.10.2017 um 14:19 Uhr)

rahmadaniar
nice to meet to guys

(27.10.2017 um 09:35 Uhr)

rahmadaniar
test

(27.10.2017 um 09:34 Uhr)

boss012
http://techpedia.w ebsite

(13.10.2017 um 14:53 Uhr)

Angelastevens
<a href="https://apexbootypop.co/" >Apex Booty Free Trial</a> is the natural safe butt enhancement cream that increases size of your buttocks without side effects. [url=https://apexb ootypop.co/]Apex Booty Free Trial[/url]

(01.08.2017 um 13:27 Uhr)

Angelastevens
Apex Booty Pop

(01.08.2017 um 13:15 Uhr)

Generalgoods
Today's fashion country, despite nearly every one of its colorfulness and additionally glamor, is affected by quite a few copycats. This copycat phenomena results perfectly into a gross loss there are been imparting many jolts to fashion industry for evere ?. The comer of "architectural approach" po

(07.04.2017 um 06:36 Uhr)


Verbl. Zeichen




Liste
Archiv
Server 1
Events
W M D M D F S S
48   1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31
< [ Dezember 2017 ] >
11.04.2016 um 10:37 Uhr
local shifting ser..
11.04.2016 um 10:31 Uhr
packers and movers..
Forum - Thema
Nächstes Thema ->
Forum -> Public -> BF3 Tuning -> BF3 Tuning Software und Hardware

Antworten: 0
Seite [1]
genosseH


Unteroffizier




Beiträge: 221
# Thema - 19.05.2012 um 16:01 Uhr
Nicht jeder ist im Besitz eines leistungsstarken Rechenknechts. Hier wollen wir einige Tuningtips aufführen die dem einen oder anderen helfen sein Battlefield 3 ordentlich am laufen zu halten.
Anbei: Für Änderungen an Hard und Software übernehmen wir keine Haftung.




Verzögertes und Post Anti-Aliasing:

Ihr könnt bei Battlefield 3 zwei Arten von AA (Anti-Aliasing) einstellen. Das verzögerte AA ist das klassische AA, bei dem die Grafikengine beim Berechnen des Bildes Kanten von Linien glättet, damit sie nicht treppenartig oder AA auf ultra und niedrig pixelig wirken. Das Post-AA hingegen glättet das bereits fertige Bild nachträglich, was theoretisch zu einem insgesamt leicht unscharfen Bild führen kann, bei Battlefield 3 aber nicht zu bemerken ist. Vor allem das klassische AA auf hohen Stufen frisst enorm viel Leistung. Wir empfehlen eine Einstellung von maximal 2x MSAA in Verbindung mit Post-AA auf mittlerer Stufe. Mehr ist nicht nötig, da man - vor allem beim Spielen - zu einer höheren Einstellung mit Sicherheit keinen Unterschied wahrnimmt. Abschalten solltet ihr MSAA aber nur im Notfall. Dabei solltet ihr Post-AA möglichst trotzdem auf mittlerer oder hoher Stufe aktiviert lassen, da dies einiges in Sachen Kantenglättung bringen kann, ohne allzu viel Leistung zu benötigen. Ganz ohne AA werdet ihr aber in vielen Situationen eine deutliche Treppenbildung wahrnehmen, zum Beispiel wenn eine Häuserkante im Kontrast zum Himmel steht.

Umgebungssicht (Ambient Occlusion):

Hier gibt es drei Optionen, und zwar HBAO, SSAO und "aus". Dieser Effekt sorgt dafür, dass auch diffuse Licht- und Schattenreflexionen an Umgebungssicht
Kanten und Ecken von Objekten berücksichtigt werden und die Schatten somit besser berechnet werden können. HBAO sieht dabei am besten aus, benötigt aber natürlich auch die meiste Leistung. Mit SSAO sind um die 10 Prozent Performancegewinn möglich, ohne einen großen Verlust bei der Optik hinnehmen zu müssen. Eine komplett deaktivierte Umgebungssicht hingegen lässt die Grafik bereits deutlich schwächer aussehen - wobei das "deutlich" hier in Battlefield 3-Maßstäben zu sehen ist: "gut" sieht das Spiel trotzdem noch aus.

Anisotrope Filter:

Diese Filter sollen Texturen realistischer und optisch korrekter scharf oder unscharf machen, denn je nach dem, aus welcher Entfernung und in welchem Winkel mal auf eine Textur schaut, kann es ohne Anisotrope Filter sehr "unecht" wirken. Eine Einstellung von 8x ist ein guter Kompromiss aus Qualität und Leistung.

Bewegungsverzerrung (Motion Blur):

Sorgt dafür, dass ihr bei schnelleren Bewegungen eine leichte Unschärfe wahrnehmt. Die kostet allerdings auch Leistung, daher könnt ihr die Bewegungsverzerrung deaktivieren, um mehr FPS zu erzielen - viele Gamer mögen die Art von Effekt ohnehin nicht.

Texturenqualität:

hier könnt ihr die Qualität der Texturen, also quasi die "Tapeten" von Objekten wie zum Beispiel ein Tarnmuster für ein Fahrzeug, einstellen. Die Texturen sehen aber selbst auf "gering" kaum schlechter aus als auf "Ultra" - insofern könnt ihr hier bedenkenlos testweise die Qualität herunterstellen, auch wenn euch das nur einen sehr kleinen Performancegewinn einbringt.

Schattenqualität:

Hier zeigen sich deutlich optische Unterschiede - je niedriger die Einstellung, desto weniger weich und pixeliger werden die Schatten. Ihr solltet die Qualität nicht zu niedrig wählen, außer ihr achtet nur selten auf Schattendetails. Ansonsten versucht zuerst, bei anderen Grafikoptionen Performance zu gewinnen, bevor ihr hier Hand anlegt.

Effektqualität, Gitterqualität und Terrainqualität:

Optisch fällt zwischen den einzelnen Einstellungen fallen kaum ein Unterschied auf. Eine Umstellung zwecks Test, ob vielleicht ein paar mehr FPS drin sind, schadet also nicht - man sollte sich aber auch nicht wirklich einen positiven Effekt erwarten.

Terrainaustattung:

Hier stellt ihr lediglich ein, ob auf weitläufigerem Gelände mehr oder weniger Objekte auch in der Distanz erkennbar sein sollen, zum Beispiel Gestrüpp in der Wüste. Auf die Leistung hat dies aber kaum einen Einfluss.

Nvidiakarten:

Hier werden um höhere FPS zu erreichen meist mehrere Frames im Voraus berechnet. Dies legt sich je nach Spieleinstellung und Rechenpower auf die Reaktionszeit des Spiels aus. Sprich je mehr Bilder im Voraus berechnet werden desto mehr Delay entsteht bei Ereignissen im Spiel.Klar man spricht hier von Bereichen kleiner als eine halbe Sekunde, aber eine Halbe Sekunde kann im Fall der Fälle schon etwas ausmachen. Bei mir war seltsamerweise der Wert auf 5, default ist normal 3. Bei 5 habe ich allgemein ein deutlich schwammigeres Spielgefühl erlebt. Kein Wunder denn 5 Frames sind bereits bis zu 166ms Verzögerung.Wenn man genügend Leistung im PC hat kann man diese Option getrost auf 1 Frame runterschrauben. Und zwar einmal im NVIDIA Control Panel unter3D Settings > Manage 3D Settings > Program Settings Hier in “1. Select a program to customize” bitte Battlefield 3 auswählen. Ist dies nicht in der Liste einfach die BF3.exe manuell hinzufügen. Unter der Option “Maximum pre-rendered frames” eine 1 einstellen.Im Spiel sollte man in der Konsole (mit ^ öffnen) noch diese Einstellungen vornehmen:

“RenderDevice.ForceRenderAheadLimi t 1”
sowie
“RenderDevice.TripleBufferingEnabl e 0“

Optimierung der Ladezeiten:

BF3 läd beim Wechsel der Karte viele Texturen in den RAM der Grafikkarte, je nach Karte kann dies etwas dauern, bei aktuellen Nvidia Karten in Quad Core Systemen gibt es die Möglichkeit mittels der “Threaded Optimization”. Hierzu im Nvidia Control Panel unter:

3D Settings > Manage 3D Settings > Program Settings > Battlefield 3
bitte den Wert für “Threaded optimization” auf “On” setzen.

Überstrahlende Texturen:

In Battlefield 3 spielt die Sonne eine Größere Rolle als bei Vorgängern. Nahezu alles reflektiert wie im echten Leben das Licht – leider tritt es aber hin und wieder auf das einige Texturen zu stark reflektieren und z.b. der Wüstenboden aussieht wie eine große weiße Fläche. Das er ein wenig blendet ist ja ok, in Wirklichkeit trägt man nicht ohne Grund starke Sonnenbrillen aber das der komplette Boden aussieht als bestünde er aus Millionen Glühbirnen ist schon etwas hart und erleichtert das Zielen nicht unbedingt. Hierzu kann man ebenfalls in der Config Hand anlegen. Dazu bitte wie in der Einleitung beschrieben Die Config mit Notepad++ oder Sublime Text öffnen.

C:\Users\DEIN-USERNAME\My Documents\Battlefield 3\settings\PROF_SAVE_profile

Hier nach folgenden Zeilen suchen und die Werte entsprechend anpassen, hier ist nun experimentieren angesagt bis man den richtigen Wert für sich findet.

GstRender.Brightness 0.400000
GstRender.Contrast 0.3500000
GstRender.Enlighten 1


Zuletzt editiert von genosseH am 20.05.2012 um 20:49 Uhr (23x Editiert)
Inaktiv
Antworten: 0
Seite [1]


Sie müssen sich registrieren, um zu antworten.